Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Strickbündchen annähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.05.2006, 23:09
Benutzerbild von Knuffelchen
Knuffelchen Knuffelchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: Heinsberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Böse Strickbündchen annähen

Boah hilfe ich krieg die Krise!

Ich bin doch ein vollkommener Doofi!

Wie näht man gescheit so ein blödes Bündchen an???

Kann mir das jemand für ganz Doofe erklären?

ich bin hier grad am verzweifeln, denn ich will diesen Partnerhandschuh von dem Burda Accesoire Schnitt nähen. Das heißt, der Handschuh ist ja nicht das Problem, sondern so ein blödes Strickbündchen.
Es sieht einfach ätzend aus. Irgendwie klappt das nicht. Ich kann auch gar nicht wirklich erklären wo der Hase begraben ist.
Ich hab sowas eben noch nie gemacht.

Aber ich möchte den Handschuh am Samstag verschenken, also bitte habt ein Einsehen mit mir und helft mir!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2006, 23:16
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.765
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Strickbündchen annähen

Hallo Sabine,
was klappt denn nicht?
Ich nähe Bündchen (zusammengelegt) einfach rechts auf rechts an.
Versäubern, fertig.
Oder erst das Bündchen und den Saum versäubern, dann zusammennähen.
Wo liegt das Problem genau?
Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2006, 23:20
cbv-design cbv-design ist offline
Stoff- und Nähmaschinenhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2003
Ort: Eberbach bei Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Strickbündchen annähen

Hallo!
Also es gibt verschiedene Arten:
Hast Du Meterware Strickbündchen?
Dann schneide es bitte doppelt so hoch, wie du das Bündchen später fertig haben möchtest!(sozusagen den Stoffbruch auflegen)
Plus noch je 1cm Nahtzugabe.
Also wenn Du das Bündchen 10cm haben möchtest, mußt du es 12 cm hoch zuschneiden und eben ín der Breite wie der "Ausschnitt" ist.Eher etwas breiter und dann oben den Strickbund auf die Weite einkräuseln-oder für Faule den Stoff einhalten, den Anderen dehnen....
Dann mußt Du die schmalen Seiten re auf re aufeinandersteppen. Die langen Kanten aufeinanderlegen, die Nahtzugabe von eben muß innen sein, also das Bündchen li auf li legen.Nun die Kanten als eine Lage weiterverarbeiten..entweder einkräuseln oder wie gesagt...
Der Stoffbruch hierbei ist dann die obere Kante.
Oh je hast du alles richtig verstanden?
Liebe Grüße und viel Erfolg,
Carmen
__________________
fashion is my profession!!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2006, 23:20
Benutzerbild von Knuffelchen
Knuffelchen Knuffelchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: Heinsberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Strickbündchen annähen

Oh Ulrike,

wenn ich das so genau wüßte

Ich hab das eben noch nie gemacht und nun sieht es aus wie.... ach lassen wir das.

Also ich hab das Bündchen rechts auf rechts angenäht, dann oben versäubert (umgeklappt und festgenäht), und dann hab ich es zusammengenäht. Aber es sieht aus, wie Hulle! Also irgendwie ist das jetzt an beiden Seiten quasie gedehnt. Es sieht einfach ätzend aus.

Och menno, immer dann wenn was auf Anhieb klappen soll, dann klappt es natürlich nicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.05.2006, 23:23
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.765
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Strickbündchen annähen

Aha, Du hast das Bündchen abgesteppt?

Das würde ich nicht machen, oder muß das sein?

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10778 seconds with 12 queries