Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


46m Stoff - zu schwer fürs Flugzeug?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.05.2006, 17:24
Benutzerbild von lalelu
lalelu lalelu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Eifel
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 46m Stoff - zu schwer fürs Flugzeug?

Hallo Djamila,

ich weiss, wie es Dir ergeht. War ich doch gerade im März in USA und habe eingekauft. Nicht nur Stoffe sondern auch Klamotten und Mitbringsel, sprich Bücher für die Kleinen. Bin knapp unter dem erlaubten Gewicht geblieben, allerdings waren wir zu zweit und konnten somit 4 Koffer mitnehmen. Da mein Mann tagsüber in Uniform gehen musste, hatte er nicht viel Klamotten dabei und ich habe mich auch bedeckt gehalten. Aber dafür beim Zurückkommen. Ich bin noch nie in Frankfurt oder auch auf dem Weg nach USA gefilzt worden. Einmal war es knapp, da hatte ich 2 waschbare Bettdecken im Koffer und diverses mehr. Unsere Koffer standen schon auf dem Tisch an der Seite, unsere Kinder schrieen wie am Spiess, da hatte man Mitleid mit uns. Bei Kindern werden die meisten Amis schwach (die Deutschen leider nicht). Wir haben uns dann hinterher (so ganz theoretisch natürlich) überlegt, die Kinder vor Zolldurchgang immer ein bischen zu ärgern, damit sie nur ja schön schreien. Vielleicht kann dein Mann auf dem Weg raus ein Kind leihen :-)

Ach ja, da fällt mir noch ein, am 11. September 2001 war ich unglücklicherweise von D nach USA unterwegs, mit 2 kleinen Kindern, ich hatte 6 Koffer, ein Kinderwagen, ein Autositz, einen Riesenrucksack und einen Kinderrucksack mit Spielsachen und natürlich meine 2 Goldstücke. Leichtes Spiel dachte ich, beim Umsteigen nehme ich mir einen Porter. Leider kam es anders, bin in Canada gelandet und nix mit Porter, überall die totale Kontrolle und meine Koffer und alles selbst geschleppt. Damals hatte ich einen AMC Wok und diverse Gardinen und mind. 3kg Schokolade im Koffer, hatte schon die Befürchtung die würden den beschlagnahmen wegen Landminenverdacht.

Nächstes Mal fährst Du einfach mit.
__________________
XXX
Steph

Witches are crafty people
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.05.2006, 17:41
Benutzerbild von jeanette
jeanette jeanette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: 46m Stoff - zu schwer fürs Flugzeug?

Zitat:
Zitat von lalelu
Hallo Djamila,
Wir haben uns dann hinterher (so ganz theoretisch natürlich) überlegt, die Kinder vor Zolldurchgang immer ein bischen zu ärgern, damit sie nur ja schön schreien. Vielleicht kann dein Mann auf dem Weg raus ein Kind leihen :-)
Gröhl, ist das klasse!
__________________
Jeanette

Nach den gültigen flugtechnischen Gesetzen kann eine Hummel aufgrund des Verhältnisses ihres Körpers/Gewichtes in Relation zu ihrer Flügelfläche nicht fliegen. Die Hummel weiss dies aber nicht und fliegt doch.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.05.2006, 22:40
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: 46m Stoff - zu schwer fürs Flugzeug?

Zitat:
Zitat von jeanette
Gröhl, ist das klasse!
Das kann auch ins Auge gehen.

Auf dem Flughafen in Lima/Peru durfte eine Familie deshalb nicht fliegen weil das Flugpersonal meinte die Flugsicherung ist nicht gewährleistet.

Es hat eine Woche gedauert bis sie endlich ausreisen durften.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.06.2006, 08:54
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 46m Stoff - zu schwer fürs Flugzeug?

Hallo,
ich bin heute nacht aus USA/Kanada zurückgekehrt und habe dort -natürlich auch!- bis zum Umfallen (shop till you drop) Stoffe und Nähartikel gekauft.
Leider hatte ich durch das viele Herumreisen nicht die Möglichkeit, ständig die Koffer samt Inhalt zu wieegen und so kam, was kommen musste:
ich bzw. der eine Koffer hatte Übergewicht!
DELTA Airlines ist streng: keine Diskussion! Nix von wegen mehrere Familienmitglieder= Koffergewichtkumulation.
Entweder den einen Koffer umpacken beim Einchecken oder nachzahlen.
Ich habe mich für Nachzahlen entschieden- die US-$ 25,00 habens nun auch nicht mehr gehalten! Das Versenden per Post aus Übersee wäre teurer gewesen.
Mal davon abgesehen, dass ich UNMÖGLICH die ganzen Teile (meine Familie wollte nämlich auch wieder ihre Klamotten nach Hause mitnehmen- Teufel aber auch!!! in die restlichen Koffer hätte unterbringen können, dieselbigen waren nämlich auch bis zum Anschlag zugepackt!

Ich würde mir an deiner Stelle die Stoffe von deinem Mann als Geschenksendung zuschicken lassen. Zur Not in mehreren Paketen aufgeteilt.
Aber bitte in ein "großes Postamt" gehen wegen der Preisnachfrage.
Ich hatte mich auch erkundigt- waren wohl so "Feld, Wald-u. Wiesenpostämter" ---> jedes Mal einen anderen Portopreis genannt bekommen!
(Fast wie bei uns hier!- läster, läster!)
Schließlich habe ich es dann wie oben beschrieben mit direktem Mitnehmen gemacht, ich wollte doch meine "teuren Schätzchen" nicht irgendwo auf der Welt in einem Postamt verschimmeln sehen, nur weil das Porto nicht ausreichend war- schließlich hätte ich ja keine "Return to sender"-Adresse angeben können.
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.06.2006, 11:10
Benutzerbild von Nadelienchen
Nadelienchen Nadelienchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: im Kreis Heinsberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: 46m Stoff - zu schwer fürs Flugzeug?

Also meisje,

konntest du deine Familie nicht dazu überreden 10 Pullover und 5 Hosen übereinander anzuziehen, damit du deine Stoffe umverteilen kannst.

Veilleicht hättest du jedem noch einen Turban aus je 10 Meter Stoff wickeln können


LG
Nadelienchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08728 seconds with 12 queries