Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Probleme mit Abnähern

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.05.2006, 01:06
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Probleme mit Abnähern

Ich hahbe beieinem Strechsamt auch schon Probleme gehabt - allerdings bei Vrustabnähern; die Rückeneabnäher (vertikal haben gut geklappt). Ich denke, es könnte am Stoff liegen.

Ich nähe Abnäher mit normaler Stichläneg (3,0 auf meiner Janome 6500) und ca 4 cm vor der Abnäherspitze stelle ich die Stichlänge auf 1,5 und nähe so weiter, dass ich ca. 1,5 cm vor der Spitze die Stoffkante erreich habe. Dann nähe ich den restlichen Weig ungefähr 1 Fädchen von der Stoffkante entfernt.
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.05.2006, 13:00
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Probleme mit Abnähern

In solchen Fällen lasse ich die Abnäher meistens etwas länger auslaufen und versuche auf den letzten cm keine Gerade zu nähen sondern mehr einen Bogen. der dann auf den letzen Stichen gerade so noch Stoff mitfasst. Mit dem Bogen rundest Du praktisch den Knick zwischen der Abnähernaht und dem weiteren Fall des Stoffes aus. Normalerweise funzt das ganz gut
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.05.2006, 13:04
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Probleme mit Abnähern

Hallo Ihr Lieben,

ich habe jetzt beide Abnäher wieder aufgetrennt und gebügelt.

Jetzt werde ich es nochmal versuchen.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.05.2006, 09:28
Benutzerbild von Frau Bratbecker
Frau Bratbecker Frau Bratbecker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Am Weißwurst-Äquator
Beiträge: 14.878
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Probleme mit Abnähern

Moin,

Abnäher in elastischen Stoffen beulen tatsächlich leichter aus. Man kann das verhindern, indem man zum einen den Ratschläge hier folgt (den letzten Zentimeter ganz flach nähen) und zum anderen das spitze Ende nicht mit Rückstichen sichert, sondern die Fäden verknotet. Außerdem sollte man beim Flachbügeln nur bis zur Abnäherspitze, nicht darüber hinaus bügeln. Wenn man das alles beachtet, beult nix.

Viel Spass beim Ausprobieren.
__________________
Frau Bratbecker

Please note: This eMail is made entirely from recycled electrons. No photons or neutrons were harmed or destroyed in any way during the writing/posting of this eMail.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.05.2006, 09:47
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Probleme mit Abnähern

u.a. wie Frau Bratbecker.
Noch ein Tip: leg bei den letzten cm ein Stückchen Papier oder Stickvlies unter. Das hilft zu verhindern, daß Füßchen und Nadel sozusagen vom Stoff abrutschen und gerade am spitzen Ende des Abnähers zu Ungenauigkeiten führen. Durch eine Verkürzung der Stichlänge (wer hatte das geschrieben) wird die Papier-/Vliesunterlage soweit perforiert, daß Du sie gut (vorsichtig) abreißen kannst.
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06763 seconds with 12 queries