Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jeansbeine enger machen: wie verdreht sich seitennaht?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.05.2006, 23:18
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeansbeine enger machen: wie verdreht sich seitennaht?

noch mal vorsichtig angeklopft.... ....

drehen sich die außennähte der Hose also nach vorne oder nach hinten, wenn man NUR an den außennähten enger näht....

lg alexandra
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.05.2006, 23:25
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeansbeine enger machen: wie verdreht sich seitennaht?

Ich meinte eigentlich, wenn du nur an den Außennähten an beiden seiten der Außennaht jeweils gleich viel wegnimmst, dann müsste die Hose doch eigentlich sitzen wie vorher und sich nicht verdrehen...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.05.2006, 23:25
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeansbeine enger machen: wie verdreht sich seitennaht?

Diese Frage kann ich Dir eben nicht schlüssig beantworten.

Probier es doch einfach aus und stecke an den Aussennähten die Menge, die Du abnähen willst, weg und bügele schon mal vorsichtig das Geheftete an.

Dann kannst Du ja sehen, ob sich die Nähte verschieben.

(Wobei ich, glaub ich, wirklich beide Seiten ändern würde - ist mehr Arbeit, ja!)

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.05.2006, 23:45
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.384
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Jeansbeine enger machen: wie verdreht sich seitennaht?

Also ich meine, die Hosenbeine verdrehen sich nicht, könnten höchstens ein wenig schräg wirken ( dem Fadenlauf nach), aber nix richtig schlimmes.
Bei ner Jeans fällt das längst nicht so auf wie bei einer Hose aus dünnerem Stoff, Jeans ist ja derb.
Ich hab mir früher die Jeans öfter so abgenäht, weil ich auch zu klein bin für Schlaghosen :-(
Hefte doch einfach zur Probe und guck dann, wie es Dir gefällt, mußt ja nicht sofort wegschneiden.

Viel Erfolg und viel Spaß beim Konzert
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.05.2006, 00:01
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeansbeine enger machen: wie verdreht sich seitennaht?

@drucilla:ich dachte halt, dass sie sich verdrehen, weil ich in meiner Jugendzeit in den 80ern selbst Jeans enger genäht habe (hauteng, so war das damals , aber da hatte ich auch noch die figur dazu ) und sich die Nähte durchaus verdrehten (aber wohin ). Und von Nähprofis hört man oft, dass der fadenlauf nicht mehr stimmt, wenn man nur an einer seite was wegnimmt und sich aufgrunddessen die nähte verdrehen...

@mona: prima Idee, danke! das mit dem wegbügeln des gehefteten klingt gut, ich denke, dadurch sieht man besser, wies später aussieht...

@hi, lehrling; klingt ja beruhigend, wenn nix schlimmes draus wird.

ich versuchs einfach mal mit dem abheften!

alexandra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09349 seconds with 13 queries