Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Hüte und Accessoires


Hüte und Accessoires
Auch das kann man selber nähen.


Sonnenhut für Pferdeschwanz?

Hüte und Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2006, 18:59
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
Sonnenhut für Pferdeschwanz?

Hi,

ich bin auf der Suche nach einem Sonnenhut - am liebsten mit breiter Krempe.
Problem: ich habe relativ dicke lange Haare, die ich im Sommer am liebsten hochgesteckt oder zumindest zum Pferdeschwanz gebunden trage.
Ich hab neulich schonmal Strohhüte anprobiert (bei real...), da haben mir die mit 58 cm Umfang grade so gepasst - aber nicht mit Pferdeschwanz (und größere gabs nicht. Jaja, der Dickschädel )

Hat jemand ne Idee (einen Schnitt?), wie man den Pferdeschwanz berücksichtigt?
Google-Suche hat mich irgendwie nicht weitergebracht

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.05.2006, 19:20
Benutzerbild von zweimaus
zweimaus zweimaus ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Buxtehude so um bei rum
Beiträge: 136
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sonnenhut für Pferdeschwanz?

Hi,
wie wäre es einfach mit einem Cape.
Hinten wo man die Größe verstellen kann ist ein Loch,
durch das wunderbar ein Pferdeschwanz passt.
LG
Sabine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.05.2006, 19:32
Benutzerbild von Mabel
Mabel Mabel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Sonnenhut für Pferdeschwanz?

Zitat:
Zitat von zweimaus
Hi,
wie wäre es einfach mit einem Cape.
Hinten wo man die Größe verstellen kann ist ein Loch,
durch das wunderbar ein Pferdeschwanz passt.
LG
Sabine

Das lasse man sich auf der Zunge zergehen..
Nix für ungut...
__________________
Gruß,
Mabel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.05.2006, 20:58
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Sonnenhut für Pferdeschwanz?

Zitat:
Zitat von zweimaus
wie wäre es einfach mit einem Cape.
Hinten wo man die Größe verstellen kann ist ein Loch,
durch das wunderbar ein Pferdeschwanz passt.
Janz einfach: Käppi steht mir Ü-Ber-Haupt-Nicht
(und fürn Dutt isses auch nicht wirklich geeignet).

Ne Ballonmütze hab ich, die geht auch - nur hab ich da auch das Problem, dass ich den Knoten nicht wirklich gut unterbringe. Ich hätt halt einfach gerne was breitkrempiges, so Strohhutartiges.

Grüße,
Benedicta
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.05.2006, 21:11
hobbymaus hobbymaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2001
Ort: Sauerland
Beiträge: 302
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Sonnenhut für Pferdeschwanz?

Kennst Du die gratis-Software Wild Things?

Gibt es hier zum Download:
http://www.wildginger.com/products/wildthings.htm

Damit kannst Du Dir ein Schnittmuster fü einen Sonnenhut in der entsprechenden Größe ausdrucken.

Ich würde einen normalen Schnitt (wie er ohne Zopf passt) ausdrucken, und dann an einer Stelle ein Loch hereinschneiden (wie bei einer Baseball-Kappe). Die Krempe entweder trotzdem durchgehend machen - oder die Krempe an dieser Stelle durchschneiden (das Schnittmuster) und an ein Teil 2 cm mehr ansetzen (so dass sich die Krempe an der STelle um 2 cm überlappt). An dieser STelle dann Druckknöpfe oder Klettband zwischen die überlappung machen - so kannst Du dann die komplette Hutkrempe aufmachen - Zopf durch - und wieder zumachen.

Vielleicht bastelst Du mal aus Papier oder reststoffen ein Hutmodell und probierst das aus.

Viele Grüße

anja
die hobbymaus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06770 seconds with 12 queries