Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Hilfe, mein Bügel piekst

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2006, 10:51
Nähinge Nähinge ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2004
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 30
Downloads: 9
Uploads: 0
Böse Hilfe, mein Bügel piekst


kennt ihr auch das Problem? Nach mehrmaligem (auch bei Handwäsche) Waschen fängt der Bügel meines BH`s an 'neugierig' zu werden und dringt an meiner Seite etwa im oberen Brustbereich durch den Tunnel. Da piekst er dann ordentlich und ganz gleich, was ich an der Stelle tue - Loch schliessen, Band drübernähen - er läßt sich nur kurze Zeit davon abbringen. Dabei passt der BH sonst wunderbar, ist also nicht zu eng. Was tut ihr denn in solchen Fällen ? Zum Wegschmeissen sind mir meine BH's zu teuer und wenn ich die Bügel entferne, nimmt meine Oberweite eine demütige Haltung ein.

Bin hoffentlich nicht die Einzige mit diesem Problem

Warte auf Eure Hilfe

Liebe Grüße
Inge
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2006, 10:59
Benutzerbild von Powerfrau
Powerfrau Powerfrau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: wieder im kalten Norden
Beiträge: 19.588
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Hilfe, mein Bügel piekst

das Problem kenn ich
allerdings hab ich auch noch keine richtige Lösung gefunden.
Ich "ummantel " dann immer das Stäbchen und schließe erst danach das Loch - hilft zwar für ne Zeit, aaaaber.....
Vielleicht hat ja hier jemand eine gute und dauerhafte Idee
Gruß Astrid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2006, 19:37
Benutzerbild von RamonaBoehme
RamonaBoehme RamonaBoehme ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe, mein Bügel piekst

peinlich wirds, wenn andere fragen was das denn für ein komischer Draht ist, der da hervorlugt....
Ich hab bisher immer ein weiches Satinbandstück mit ein paar Handstichen drübergenäht. Hält erst mal für eine Weile.
__________________
Viele liebe Grüße, Ramona

..........................................

Niemand hat mich gefragt, ob ich leben will,
also hat mir auch niemand zu sagen wie ich lebe!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2006, 21:44
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hilfe, mein Bügel piekst

Hallo,

meine Omi (Gott hab´sie seelig) hat mir früher immer in mühseliger Handarbeit ein kleines Lederfleckchen über die offene Stelle genäht - hielt länger als Stoff, war aber auch keine Dauerlösung.
Inzwischen habe ich aus genau diesem Grund auf bügellose Sport-BH´s umgestellt.

Gruß von dede
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2006, 23:04
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.758
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Hilfe, mein Bügel piekst

Ich hab's noch nicht probiert, aber kann man die Bügelenden nicht "entschärfen", das heißt abrunden. In einem Beitrag hier im Forum habe ich gelesen, dass jemand den Bügelenden mit Komponentenkleber ein glattes, weiches,dickeres Ende verpasst hat. Ich bilde mir ein, dass so ein Pfropf nicht so gut seinen Weg nach draußen finden kann.

Gruß

Raaga

... die auch demnächst mal probieren möchte, was herauskommt, wenn sie versucht, einen BH zu nähen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49542 seconds with 12 queries