Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 24.05.2006, 11:13
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.061
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Zitat:
Zitat von fleurette
Zum Aufbewahren



So aufgerollt hab ich sie in tupperkannen stehen. Geht natürlich jeder etwas höhere Behälter.
Die Rollen passen sich ja der Umgebung an.


das ist eine gute Lösung!
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.05.2006, 19:54
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Also, da muss ich doch mal eine Seidenpapierantwort geben. Benutze das seit ich nähe gern, hebe es auch in Klarsichthüllen auf und kann alle Markierungen gut sehen und es auch häufig wieder benutzen. Allerdings ist das von der Rolle (Stoffmarkt) etwas zu wenig transparent zum Durchzeichnen. Also nehm ich wieder die burda-Tüten.
Wenn ich allerdings Kissenschnitte oä mache, reicht meistens Zeitungspapier. Durch den Druck hat man auch Anhaltspunkte für rechte Winkel
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.05.2006, 20:48
arc arc ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Hamm
Beiträge: 79
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Mein Lieblings-T-shirt-Muster habe ich jetzt bestimmt 9 oder 10 mal in Variationen genäht. Also jedes Teil mindestens 2mal aufstecken, insges. ca. 20 mal. Noch ist nix kaputt. Und selbst wenn, dann kann man über ein eingerissenes Loch einfach Tesa kleben und an der gleichen Stelle (Ecke oder so) einfach wieder pinnen, was das Zeug hält. Farbe hält auch.

Ich beschrifte die Folien auch immer ausführlich, also Heft Name und Nummer, Schnittnummer, Teilnummer, Größe (ich schneid schon mal unterschiedliche aus, oder auch mal für andere), und manchmal noch Anmerkungen.

Und in meinem Ordner sind dann die Modelle hinter der dazu passenden Zeitschrift, und in der Hülle hinter der Zeitschrift noch die Bögen. So findet man alles wieder. Und schnell mal zusammengebastelt oder kombiniert, ist auch kein Thema.

Überzeugt hat mich vor allem, dass es wirklich gar kein Problem ist, die Teile zu verfolgen, so viele sich auch auf einem Bogen tummeln. Notfalls markiert man schon mal ein paar Eckpunkte, wenn es gar zu grausig wird.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.05.2006, 21:18
frilli frilli ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Hallo zusammen,

als ich einmal kein Seidenpapier mehr hatte und trotz Wochenendes nähen wollte, habe ich wie folgt improvisiert:

Müllbeutel an der Seite und unten aufschneiden, so dass Du eine lange Bahn bekommst.
Müllbeutel auf den Schnitt legen, mit Büchern beschweren, so dass Du eine glatte Oberfläche bekommst.
Mit dem Kuli abpausen.

Funktioniert klasse, spart Platz beim Archivieren der Schnitte (ich pack sie einfach in Klarsichthüllen A4) und ich kann spontan ein Nähprojekt beginnen, ohne mir Gedanken machen zu müssen, ob ich das ganze Gedöns auch im Hause habe, denn Müllbeutel sind eigentlich immer da .... :-)

Aber jeder hat da eigene Vorlieben. Wünsche Dir, Du findest hier was, das zu Dir passt.

Liebe Grüße von Frilli
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 25.05.2006, 22:34
mmecitron mmecitron ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Eppelheim
Beiträge: 182
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Hallo,
ich nehme immer Folie aus dem Baumarkt (mittlere Stärke) und einen dünne Edding. Anmerkungen, wie z. B. Nahtzugaben kann man da auch drauf schreiben.
Vorteil von Folie - der Originalschnitt bleibt völlig unversehrt.
Weiterer Vorteil ist die Größe. Ein Zusammenkleben der Schnittteile ist nicht erforderlich.
Güstiger wie z. B. die Folie von Burda ist die Folie aus dem Baumarkt auf jeden Fall.
Den Folienschnitt stecke ich mit dem Originalschnitt in A4 Prospekthüllen, die ich hintereinander in Körbe (Ikea) stelle, die genau unter die Dachschräge passen.
Wenn man Schneidergewichte oder etwas Anderes auf die Bögen stellt, verrutscht auch nichts.
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48617 seconds with 12 queries