Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.05.2006, 16:24
Benutzerbild von kalisven
kalisven kalisven ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Lüneburg Niedersachsen
Beiträge: 54
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Moin Moin

also da ich auch Anfänger bin hab ich für mich folgende Lösung rausgetüftelt

ich hab alte DIN A4 Folientaschen genommen und von DIN A4 auf DIN A 3
aufgeschnitten an der einen schmalen Seite (21cm) somit nur ein Schnitt und dann mit TESA zusammengeklebt auf die Größe die ich brauchte
und dann mit einem DVD/CD Marker alles nachgezogen der ist sofort trocken.

Ist kostengünstig und verschmiert nicht

Lieben Gruß
Kalisven
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.05.2006, 16:27
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.092
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Hallo,

da ich eigentlich immer nur am Wochenende Zeit habe, um meinem Hobby zu fröhnen (seit ich hier im Forum bin allerdings noch weniger als vorher ), haben die Geschäfte meist zu, wenn ich bemerke: dies oder jenes vergessen
Aus diesem Grund bin ich vor einiger Zeit dazu übergegangen, Mülltüten auseinander zu schneiden (die habe ich irgendwie immer).
Zum durchkopieren nutze auch ich CD-Stifte.

Gruß

Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.05.2006, 16:33
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Folie zum Geschenke verpacken funktioniert nicht. Die reisst ja schneller mal ein, als Du gucken kannst.
Es funktionieren auch gelbe Säcke sofern ihr welche habt. Mit den Tonnen ist das nicht ganz einfach .
Ansonsten hab ich auch schon die Folie vom Aldi genommen, die es manchmal bei den Malersachen im Angebot gibt. Das sind 2 Rollen Folie und 1 Rolle Papier gewesen. Die Folien haben oben einen Kreppstreifen und den kann man vorsichtig auf den Schnittbogen kleben, dann die Folie runterziehen und die saugt sich so richtig am Schnittbogen an.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.05.2006, 17:00
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Meine ist auch von Lindner. Gibts bei uns im Bahr-Baumarkt.

50 qm (2 x 25 meter) 0,10 mm stark, kosten so um die 11,00 €. Die Folie ist auf einer Rolle. Lässt sich also schön abwickeln, und hat keine Knickfalten.

Die Folie ist stark genug. Die noch dickere ist mir persönlich zu fest und kann man nicht mehr so richtig aufbewahren. Aber wie gesagt, da haben alle hier so ihre eigene Vorlieben.

Mach doch mal einen kleinen Baumarkt Ausflug.

Viel Spaß,

Rena
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.05.2006, 17:00
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie zeichnet Ihr vom Schnittmusterbogen durch???

Ach ja: Stift: den dünnen von Edding. Wasserfest.

Rena

(doof, dass man nicht mehr ändern kann.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16557 seconds with 12 queries