Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wie nennt man den Stoff ?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2006, 19:21
Benutzerbild von Kurobara_Natsumi
Kurobara_Natsumi Kurobara_Natsumi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie nennt man den Stoff ?

Hallo~

ich bin schon laenger auf der Suche nach einer bestimmten Sorte Stoff, allerdings ist es bisher immer daran gescheitert, dass ich absolut keine Ahnung habe wie man das Zeug nennt ^^;
Ich versuche das ganze zu beschreiben, vielleicht hat ja jemand eine Idee:

Es handelt sich um einen (vermute ich) Baumwollstoff, der recht duenn (nicht durchsichtig, aber kurz davor) und ultra weich ist.
Ein klein wenig erinnert mich das von der Struktur an Stoffwindeln, nur viiiiel weicher.
letztes Jahr gab es bei H&M so ganz weite Sommerhosen in schwraz und weiss, die hatten ein aehnliches Material (da steht aber auch nur "cotton" drin ^^
in einem englischem Forum habe ich fuer den Stoff schon mal den Namen "Cheesecloth" gehoert, bin mir aber nicht 100% sicher, ob da DAS Material gemeint war, welches ich suche, oder doch etwas anderes.

ansonsten faellt mir zu dem Stoff noch ein: das Mode-label "Alice Auaa" verwendet den sehr oft.

Irgendwelche Ideen ??
Danke schon mal im Vorraus m(_ _)m
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.05.2006, 19:45
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.466
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie nennt man den Stoff ?

Hi,
erstmal herzlich willkommen hier
cheesecloth klingt nach Käseleinen, ein sehr leichter, weicher, grob (oder besser: transparent) gewebter BW-Stoff, den man als Siebtuch benutzen könnte. Hatte unser Stoffgeschäft neulich da. Ich glaub, "Bomull" bei Ikea könnte was ähnliches sein, klang so in einer Beschreibung mal hier.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2006, 20:01
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nennt man den Stoff ?

Hallo,

ja, das Käseleinen ist mir auch gleich eingefallen...

Außerdem gibt es ja doch noch Mull (der Stoff, aus dem die gleichnamigen Windeln sind , oder?

Mit dem Label kann ich jetzt gar nichts anfangen, aber das macht wohl nichts.

Wenn Du Dir sicher bist, dass die dort genau Dein gesuchtes Material verwenden, könntest Du notfalls ja einen Kontaktversuch wagen und nach der Bezeichnung fragen.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2006, 20:16
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nennt man den Stoff ?

Tja-
auch mir fiel sofort KÄSELEINEN ein.

Ein Baumwollstoff, sehr grob und recht transparent gewebt- aber nach dem Waschen wunderbar weich!

Ich habe mir mal vor vielen Jahren daraus eine Hochsommerbluse genäht- war super angenehm bei den Temperaturen hier im Rheingraben....
allerdings bügelintensiv!

Grüßle von meisje
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.05.2006, 20:50
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie nennt man den Stoff ?

Bomull ist auf keinen Fall wie Käseleinen - jedenfalls nicht die Chargen, die ich immer hatte.
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08700 seconds with 12 queries