Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Zackenschere?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.05.2006, 23:53
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.978
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Welche Zackenschere?

Zitat:
Zitat von Liza
Hab auch einen - aber ich benutz den ehrlich gesagt nur für "Spezialaufträge", wie die die vielen Lagen für ein Korsett oder so...
Beim normalen Zuschneiden find ich ne Schere ehrlich gesagt doch praktischer *schultern zugt* ist wohl Geschmackssache.
*gg* freut mich, daß ich nicht die Einzige bin. Ich habe auch beides, aber eine gute Schere ist praktischer, selbst als ein Rollschneider mit frischer Klinge. (Wenn nicht... ist die Schere schlecht. )

Dazu kommt: Auszacken mache ich typischerweise nach dem Nähen. Und das dann unter den Rollschneider zu würgen... ist gar nicht praktisch. Mit Verlaub.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Annabella
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.05.2006, 07:31
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Welche Zackenschere?

nimm die mit dem softgriff auch wenn sie teurer ist. ich weiß, dass sie angenehmer im gebrauch ist. zackenscheren sind aber nur - so wie du es vorhast - für dünne stoffe gedacht!
nachschärfen ist erfolgreich, wenn sie nur stumpf ist und nicht durch hinunterfallen die schneidfähigkeit verloren hat.
wenn die schere mal schwer geht, im bereich des gelenks von staubresten befreien und einen hauch nähmaschinen oder fahrradöl auftragen - nur ein tröpfchen.

wenn du in der nähe ein stahlwarenfachgeschäft hast, frag dort nach zackenscheren und nimm einen dünnen stoff zum testen mit. die schere soll - natürlich - die gesamte länge nach schneiden. zackenscheren gibt es, soweit mir bekannt ist, von 14 bis 44 euro. fiskars und mondial sind mir als marken noch bekannt.

signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.05.2006, 08:29
Benutzerbild von Patchwork-Nixe
Patchwork-Nixe Patchwork-Nixe ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Zackenschere?

auch auf die Gefahr hin, das mich jetzt alle doof angucken (ähm... wie gut, das Ihr nicht wirklich herschauen könnt - sitze im Nachthemd hier ):

Für was braucht frau denn eine Zackenschere??? Ich hab sie bisher noch nicht vermisst.... Also?? Klärt mich bitte auf....
__________________
liebe Grüße

Susanne
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.05.2006, 09:45
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Welche Zackenschere?

Hallo Susanne,

wenn z.B. Baumwollstoffe mit einer Zackenschere geschnitten werden, statt mit einer normalen Schneiderschere, dann franst der Stoff viel weniger aus.
Und das ist der Effekt den man erreichen will.

Wie schon erwähnt gibt es auch Klingen für den Rollschneider die einen Zackenschnitt machen.

Beim Kauf muss man nur aufpassen, das sie auch für Stoff geeignet ist und nicht nur für Papier.

Ich würde sie in die Kategorie " praktisches Zubehör" stecken.
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.05.2006, 11:00
Benutzerbild von pink
pink pink ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Zackenschere?

Ich habe gestern in dem sackteuren Boss-Anzug meines Mannes entdeckt, dass die Saumzugabe, die unter dem Stoßband innen hervorschaut, mit einer Zackenschere 'gezackt' wurde.
Da hab ich meine ungeliebte Zackenschere gleich mit ganz anderen Augen angesehen! Ich benutze sie superselten seit Ovi-Zeiten, weil ich finde, wenn man gleich mit der Zackenschere zuschneidet, kann man sich beim Nähen nicht richtig an der Kante orientieren und wenn man es hinterher macht, sieht es meistens sch... aus (ich komme dauernd vom Weg ab und habe dann eigenartige Bögen mit Halb-zacken dran. Aber wie gesagt, wenn die Schere sogar an feinen Anzügen verwendet wird, gebe ich ihr vielleicht auch noch eine Chance.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08662 seconds with 12 queries