Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Mutig weil ich keine "Zeltmode" trage?!

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.05.2006, 21:10
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mutig weil ich keine "Zeltmode" trage?!

tsss, also sowas finde ich ja schon wieder unverschämt, auch wenns gut gemeint war... ich finde den einheitsbrei nicht besonders prickelnd und trage daher auch gerne mal was "anderes" - oft werde ich angesprochen und die leute denken, es ist ein teil von oilily, obwohl aus ikea-stoff selbstgebastelt
ich weiß auch, dass es nicht jedem gefällt was ich trage, aber den anspruch hab ich auch gar nicht. solange ich mir gefalle und mein freund sich noch mit mir zeigen mag, ist doch alles bestens

in der schule hatten wir 2 klassenkameradinnen (im wahrsten sinne des wortes) DICKE freundinnen - die eine immer in fröhlichen farben gekleidet, durchaus figurbetont, die andere eher im zeltlook - und in der klasse kamen immer wieder positive reaktionen auf die modebewusstere!!! (ok, wir waren "schon" in der oberstufe, aber trotzdem ist das doch ein deutliches zeichen!)

als die gute dann ein paar jahre später völlig abgemagert (für ihre verhältnisse jedenfalls) beim klassentreffen erschien, erschraken alle: sie hatte mit den kilos auch einiges an ausstrahlung verloren!


und:
@emaranda,
die sachen, die du in der galerie so zeigst, finde ich einfach klasse!
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.05.2006, 21:16
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mutig weil ich keine "Zeltmode" trage?!

Hallo,
Gerade wenn man ab Gr. 44 aufwärts nur Zelte trägt finde ich das auffallender, als wenn man leicht Figurumspielende Sachen trägt. Und wenn bei Gr. 44 noch Figur zu erkennen ist auch Figurbetonnter. Am allerwichtigst ist jedoch das man sich selber sehr wohl fühlt.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.05.2006, 21:20
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mutig weil ich keine "Zeltmode" trage?!

Zitat:
Warum müssen die sich immer um Kleidungsfragen von anderen bzw. mir kümmern? Ich meine, ich sage denen doch auch nicht, dass sie unbedingt bauchfrei und Superminnis tragen sollen, weil sie so dünn sind.

Viele Grüsse und einen schönen Abend,

Ulrike,
Mach doch mal!!!

Vielleicht geben sie dann Ruhe!!!!

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.05.2006, 21:22
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mutig weil ich keine "Zeltmode" trage?!

Ich habe mir in Deiner Galerie gerade nochmal Deine Bilder angeschaut. Und find Deine Sachen stehen Dir klasse, Du hast doch auch noch Figur. Weiter so.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.05.2006, 21:31
Benutzerbild von meisje
meisje meisje ist offline
Patchworkstoffe und Zubehör Händlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: im Südwesten
Beiträge: 536
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mutig weil ich keine "Zeltmode" trage?!

Komischerweise hatte -ich betone: "hatte"- auch mal eine sogenannte Freundin (schon immer gertenschlank), die mich auch wegen meiner Kilos, den Klamottenschnitten und den in ihren Augen "viel zu auffälligen Farben" immer ein wenig maßregelte.

Am Anfang hört man ja auf die vermeintliche Freundin- ich wollte auch so sein wie sie- klaro, war ja auch ein Unterschied damals mit 20 Jahren- sie hat Größe 34 und ich mindestens 42/44! Also diätet wie blöd- hat nie was gebracht - und möglichst so wie sie unauffällige, "gediegene" Sachen getragen- äch, was habe ich mich unwohl gefühlt!

Und irgendwann ging mir das Gelabere sowas von "auf den Senkel"- sie kleidete sich immer mehr "mausfarben-artig" und ich wurde immer bunter.

Ich habe sie nun seit einigen Jahren nicht mehr gesehen und letztens wars dann mal wieder soweit: das Erste waren die abschätzenden Blicke auf meine Figur, die Klamotten und überhaupt die Farben!
Wie ich das hasste!
Sie war noch dünner als früher und sah einfach total ausgehungert und "schlecht" aus. Ich kanns nicht besser beschreiben.

Ich habe gerade vor vielleicht 6/7 Wochen (mal wieder) eine Farb-und Stilberatung machen lassen- (Ergebnis: Typ Winter und optimal gekleidet)
und da lasse ich mir doch nicht von solch einer miesepetrigen Tante alles kaputtmachen!

Mir fiel nämlich beim Aufeinandertreffen ein, dass sie schon immer neidisch war auf meinen Mann, der mich trotz (oder wegen???) meiner Pfunde liebt,(Sie hat einen Mann, der eigentlich am liebsten allein für sich ist.) -auf unsere 2 wohlgeratenen Kinder (sie ist bewußt kinderlos!) etc. etc.

Das zeigte sich immer in irgendwelchen spitzen Bemerkungen.
Ich habe sie freundlich gegrüßt und dann bin ich meiner Wege gegangen. So einfach war das!

Mann, wenn ich so was wie die Dame sehe und höre - da bin ich aber gerne (etwas) füllig!
Ich habe nämlich Lebensfreude, und die zeige ich auch!!
Ich trage keine Zelte- aber auch keine "Leberwurst-Teile"- ich trage Sachen, die mich einfach "gut kleiden".

Grüßle von meisje
__________________
Der Vorteil der Klugheit ist, dass man sich dumm stellen kann.
Umgekehrt ist das schon wesentlich schwieriger....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07100 seconds with 12 queries