Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


No name Einlage - wie verarbeiten

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2006, 15:59
Benutzerbild von Skletto
Skletto Skletto ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: MV-MST
Beiträge: 14.886
Downloads: 44
Uploads: 0
No name Einlage - wie verarbeiten

Hallo, Ihr Lieben,

ich habe einen riesigen Berg Kurzwaren und Nähzubehör geschenkt bekommen - so weit, so gut. Aber:
Das Bügelvlies (Hat hier lange rumgelegen, bis ich erkannt habe, was das überhaupt ist. Ich dachte zuerst an Verpackungsmaterial, bis mir die "ausgeschnittenen" Kanten aufgefallen sind ), hat jedoch keine Anleitung oder Ähnliches. Wie kriege ich raus, wie ich es verarbeiten muss? Gib es Tricks, Kniffe oder Universalregeln? Ich habe noch nie mit Einlage gearbeitet.

LG Skletto
__________________
Man merkt, dass eine Frau hier wohnt - über dem Obstkorb fehlen die schwarzen Fliegen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2006, 16:34
Lydia_J Lydia_J ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: München
Beiträge: 93
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: No name Einlage - wie verarbeiten

Hallo Skletto,

schau doch mal unter:


http://www.vlieseline.de/dyndata/D_G...Neu-100306.pdf

Liebe Grüße

Lydia_J
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2006, 21:31
hilda hilda ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Max&Moritz-Dorf
Beiträge: 637
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: No name Einlage - wie verarbeiten

Hallo Skletto,

da hilft nur ausprobieren. Nimm einen Stoffrest und bügel das Vlies drauf. Vorsicht: Die genoppte Klebeseite auf den Stoff, darüber ein Bügeltuch, dann mit Dampf ca. 5 sec Bügeleisen draufstellen, nicht hin- und herschieben. Dann gut auskühlen lassen.
Wenn Du mit dem Ergebnis zufrieden bist, prima. Ansonsten die Bügelzeit verändern (verlängern), wenn`s nicht festgeklebt hat.
Die Vliesstärke mußt Du selber beurteilen, es gibt sehr viele verschiedene Vliese für unterschiedliche Stoffe. Aber da kann Dir obiger link von Lydia weiterhelfen.
__________________
liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2006, 23:50
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.638
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: No name Einlage - wie verarbeiten

Ja, Bügelprobe: Mal trocken, mal feucht, bei unterschiedlicher Temperatur, mal Pressen mal gleiten... und immer nach dem Asukühlen gucken, wie es haftet. (Und ein Bügeleisen OHNE Löcher in der Sohle benutzen, also kein Dampfbügeleisen.)

Wenn es Vliese für den Gebrauch in der Bekleidungsindustrie sind, kann es allerdings sein, daß sie sich nur mit Bügelpresse stabil aufkleben lassen
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.05.2006, 10:59
Benutzerbild von Skletto
Skletto Skletto ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: MV-MST
Beiträge: 14.886
Downloads: 44
Uploads: 0
AW: No name Einlage - wie verarbeiten

Zitat:
Zitat von nowak
(Und ein Bügeleisen OHNE Löcher in der Sohle benutzen, also kein Dampfbügeleisen.)
Ähhh...ein Dampfbügeleisen ohne Dampf geht nicht? Oder kann man da irgendwie improvisieren?

Zitat:
Zitat von nowak
Wenn es Vliese für den Gebrauch in der Bekleidungsindustrie sind, kann es allerdings sein, daß sie sich nur mit Bügelpresse stabil aufkleben lassen
Nee, das glaube ich nicht, das es so etwas "Spezielles" ist.

Danke für Eure Hinweise.
LG Skletto
__________________
Man merkt, dass eine Frau hier wohnt - über dem Obstkorb fehlen die schwarzen Fliegen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49957 seconds with 12 queries