Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bestürzung beim Verstürzen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2006, 15:18
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht Bestürzung beim Verstürzen

Ich nähe mir gerade ein ärmelloses Shirt. Eigentlich ist der Schnitt für Walk gedacht,aber ich nehme einen Jeansstoff.

Der Schnitt ist ganz einfach: 1 Vorderteil, 1 Rückenteil. Da ich nicht mit Schrägband versäubern wollte, habe ich mir je einen Beleg für vorne und hinten aus dem Schnitt abgepaust, der gleichzeitig Ärmel und Ausschnittbeleg ist (also an der Schulter durchgängig).

Beim Verstürzen fällt mir jetzt auf, dass ich einen Denkfehler bzw. schon zu viele Nähte (nämlich alle....) geschlossen habe.

Welche Nähte muss ich jetzt wieder auftrennen, um das Ganze gewendet zu bekommen?

Bitte Erklärung für kleine Doofe.....
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2006, 15:21
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bestürzung beim Verstürzen

Deswegen nähe ich solche Teile generell nicht, da ich immer am Verstürzen verzweifle. Lieber nehme ich Schrägband und schlage das nach innen. Das sieht man außen dann auch nicht.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2006, 15:24
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bestürzung beim Verstürzen

Ich will aber verstürzen *mit dem Fuß aufstampf*
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2006, 15:27
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bestürzung beim Verstürzen

Du musst am Beleg die Schulter (n) offen lassen und darfst dort auch nur bis zur Nahtzugabe die beiden Teile zusammennähen. Dann das Teil durch diese Schulternaht wenden und die Beleg-Schulternaht von Hand schließen.

Ob aber 1 Schulternaht oder beide - da bin ich mir nun nicht ganz sicher

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2006, 15:28
misspiggy misspiggy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 86
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bestürzung beim Verstürzen

Hallo,

verstürzen geht eigentlich ganz einfach. Ich mache das lieber als mit Schrägband. Du mußt die Schultern (alle 4) wieder auftrennen und jeweils danaben ca. 1 cm Naht. Dann Hals und Armausschnitte verstürzen, nach dem Umdrehen die äußere Schulternaht und danach die innere Schulternaht nähen. Dann das Ganze schön bügeln und absteppen.

Gruß und viel ERfolg

Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06891 seconds with 12 queries