Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Aus normalem Stoff Bi-Elastisch machen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2006, 09:19
Benutzerbild von Hawaii
Hawaii Hawaii ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Wauwatosa, WI, USA
Beiträge: 96
Downloads: 0
Uploads: 0
Aus normalem Stoff Bi-Elastisch machen?

Hallo,

ich weiß jetzt nicht ob das ne doofe Idee ist aber ich hab mal ne Frage.
Es wurde hier schon oft über Bi-Elastischen Stoff gesprochen.
Der ist wichtig für z.B. Badesachen, richtig?
Dabei habe ich mir so überlegt ob man nicht aus normalen Stoff einen bi-elastischen machen könnte, indem man Ihn wie die Schrägstreifen im Schrägen Fadenverlauf zuschneidet.
Das geht natürlich nicht so gut bei Streifen und Karos oder so aber bei Blumenmustern oder UNI?
Ich hoffe Ihr lacht euch jetzt nicht scheckig aber das spukte mir so durch den Kopf, da ich nicht so einfach an bi-elastischen Stoff rankomme.

Gruß
Hawaii
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2006, 09:29
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.495
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Aus normalem Stoff Bi-Elastisch machen?

Hallo Hawaii,

wir lachen nicht

Deine Grundidee ist vollkommen richtig: Gewebter, unelastischer Stoff wird ein wenig dehnbar, wenn man ihn im schrägen Fadenlauf nimmt. (Deswegen schneidet man Schrägstreifen ja auch im schrägen Fadenlauf zu, um genau diesen Effekt auszunutzen.)

Er wird allerdings bei weitem nicht so elastisch sein wie "echt" elastischer Stoff.

Ein Schnittmuster, das explizit nach bi-elastischem Stoff verlangt, würde ich nicht auf gut Glück aus schräg geschnittenem geraden Stoff machen; die verlangte Dehnbarkeit würde vermutlich trotzdem nicht hoch genug dafür sein. Und Badestoffe haben noch andere Qualitäten, z.B. schnelltrocknend und sie leiern nicht aus, was bei normalen Stoffen auch nicht der Fall sein wird.

Badestoffe/Bi-elastische Stoffe bekommst du in vielen Online-Shops. Hast du hier schon mal geguckt in der Linkliste? Guck mal bei den Dessous-Shops, wenn du Badestoffe suchst

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2006, 09:48
Benutzerbild von Hawaii
Hawaii Hawaii ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: Wauwatosa, WI, USA
Beiträge: 96
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aus normalem Stoff Bi-Elastisch machen?

Es gibt ja auch viele elastische Stoffe, die aber nur in eine Richtung elastisch sind. Also könnte mann sie so "bi-elastisch" machen? Oder würde das ausleiern?
Naja, für Badesachen ist das wohl eher nichts. richtig?
Aber es gibt ja auch andere Schnitte wo mann bi-elastisch braucht.
Meine Überlegung entstannt einfach daraus, das man viel mehr Auswahl an "einfach"-elastischen Stoffen hat.
War nur so eine Idee
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2006, 10:29
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.417
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Aus normalem Stoff Bi-Elastisch machen?

Meine Bedenken sind halt einfach, dass es vielleicht manchmal funktioniert und auch für den Schnitt empfohlen wird, aber andererseits bräuchte man ja dann den Fadenlauf einfach nicht mehr zu beachten. Denke, das kann dann auch nach hinten losgehen, denn der Fadenlauf wird für das Kleidungsstück doch eine große Rolle spielen...

...oder? Ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren....
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2006, 10:30
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aus normalem Stoff Bi-Elastisch machen?

Wenn Du diese Frage stellst, hast Du doch sicherlich ein konkretes Objekt im Kopf, für das Du einen Stoff auf "bi-elastisch" trimmen willst.

Schreib doch mal, wenn Du magst, was Dir so vorschwebt, dann kommen auch noch andere Ratschläge.

Prinzipiell würde ich auch einen unelastischen Stoff nicht schräg zuschneiden, nur um eine gewisse "Elastizität" zu erreichen.
Um den korrekten Fall eines Kleidungsstückes zu gewährleisten, ist es schon sinnvoll, sich nach dem auf dem Schnitt angegebenen Fadenlauf zu richten.

Ich habe mal einen längs elastischen Stoff quer zu einer Hose verarbeitet, da ich es bequemer fand, wenn sie in der Weite nachgäbe - und.... mein blaues Wunder erlebt.
Die Hose konnte ich nicht lange tragen, ohne daß sie immer weiter wurde - ein TFT!

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11190 seconds with 12 queries