Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Taillenabnäher

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2006, 14:22
Benutzerbild von Skletto
Skletto Skletto ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: MV-MST
Beiträge: 14.886
Downloads: 44
Uploads: 0
Taillenabnäher

Hallo Ihr Lieben,

helft mir bitte bei einer grundlegenden Schnittfrage.
Als Nähanfängerin ist es für mich schwierig einzuschätzen, wie ich einen Schnitt am besten an meine Figur anpassen kann.
Ich möchte nach Burda Kleider nähen. Beim ersten Versuch ist mir aufgefallen, dass im Schnitt vordere Abnäher eingezeichnet sind, am Rückenteil jedoch keine weiteren. Figurbedingt brauche ich jedoch grundsätzlich lange Taillenabnäher (das ist jetzt mein Gedankengang) um den Stoff um die "Kurven" zu legen. Wie ändere ich jetzt den Schnitt? Nähe ich an Brust und Hüfte passend und setze nachträglich die Abnäher? Anders wüsste ich mir jetzt nicht zu helfen. Und was mache ich, wenn der Schnitt des Rückenteiles quergeteilt ist? Geht das dann auch, oder wird der Abnäher dann zu dick, weil ich eine Naht inklusive Zugabe mit einnähe?
LG Skletto
__________________
Man merkt, dass eine Frau hier wohnt - über dem Obstkorb fehlen die schwarzen Fliegen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2006, 14:33
Benutzerbild von Frau Bratbecker
Frau Bratbecker Frau Bratbecker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Am Weißwurst-Äquator
Beiträge: 14.878
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Taillenabnäher

Zitat:
Zitat von Skletto
Beim ersten Versuch ist mir aufgefallen, dass im Schnitt vordere Abnäher eingezeichnet sind, am Rückenteil jedoch keine weiteren. Figurbedingt brauche ich jedoch grundsätzlich lange Taillenabnäher (das ist jetzt mein Gedankengang) um den Stoff um die "Kurven" zu legen. Wie ändere ich jetzt den Schnitt?
Ein Basisschnitt sieht am Vorderteil zwei Abnäher vor, einer längs, einer quer. Wenn Du nur den Längsabnäher ergänzen willst, zeichnest Du ihn am besten so, dass auf der "Lotlinie" Deines Brustpunkts in Höhe der Taille der Mittelpunkt liegt. Die Breite sollte maximal 3 cm betragen, bei der Länge ist 10- 14 cm ok.

Zitat:
Zitat von Skletto
Und was mache ich, wenn der Schnitt des Rückenteiles quergeteilt ist? Geht das dann auch, oder wird der Abnäher dann zu dick, weil ich eine Naht inklusive Zugabe mit einnähe?
Kommt auf den Stoff an. Zeig' doch mal den Schnitt, den Du verarbeiten willst. Mir fehlt momentan die Vorstellungskraft für die Variante "Längsabnäher kommt Quernaht in die Quere".
__________________
Frau Bratbecker

Please note: This eMail is made entirely from recycled electrons. No photons or neutrons were harmed or destroyed in any way during the writing/posting of this eMail.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2006, 14:54
Benutzerbild von Skletto
Skletto Skletto ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2006
Ort: MV-MST
Beiträge: 14.886
Downloads: 44
Uploads: 0
AW: Taillenabnäher

So, Frau Bratbecker,
das ist der Schnitt, den ich schon genäht habe (mein erstes Kleid! Sieht gut aus, ist aber etwas unbequem, also auf ein zweites...)
Ich habe in das untere Rückenteil Taillenabnäher gesetzt, allerdings sind die mindestens 25 Zentimeter lang geworden... Bei diesem Modell ist jetzt das obere Rückenteil mehrteilig, okay, aber wenn es einteilig wäre und ich oberes und unteres Teil zusammennähe, dann liefe der Taillenabnäher durch die Quernaht - das macht man doch bestimmt nicht so, oder?

LG Skletto
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Abn.jpg (35,4 KB, 219x aufgerufen)
__________________
Man merkt, dass eine Frau hier wohnt - über dem Obstkorb fehlen die schwarzen Fliegen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2006, 15:36
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Taillenabnäher

Hallo,

wenn du im Rücken immer sehr lange Abnäher brauchst, hast du vermutlich ein Hohlkreuz? Das Problem kenn ich...

Wenn der Schnitt keine Abnäher vorsieht, kannst du einfach selbst welche dazu machen; dass das erfolgreich geht, hast du ja schon selbst ausprobiert

Es gibt noch andere Methoden der Anpassung; z.B. kann man die Seitennähte enger machen, oder man kann aus einem Längsabnäher eine Quernaht machen, oder eine durchgehende Längsnaht in der rückwärtigen Mitte, und dabei ein keilförmiges Stück im Bereich der Taille herausnehmen; dadurch wird die hintere Naht gekurvt... Das kommt immer ein bisschen auf den Schnitt und den Stoff an. Festgeschriebene Regeln, wann man was und wie macht, gibt´s leider nicht. Schnittanpassung ist leider der schwierigste Teil beim Nähen

Zitat:
wenn es [das obere Rückenteil] einteilig wäre und ich oberes und unteres Teil zusammennähe, dann liefe der Taillenabnäher durch die Quernaht - das macht man doch bestimmt nicht so, oder?
Doch, klar. Das ist doch bei dem von dir gezeigten Schnittmuster beim Vorderteil genauso; auch da laufen die vorderen Längsabnäher durch die Quernaht durch. Denn die Teilungsnaht im oberen Vorderteil ist nichts anderes als ein versteckter Abnäher; durch die leichte Kurve der Schnitt-Teile wird der figurformende Effekt eines Abnähers erzielt - und diese beiden Abnäher treffen ja auch genau an der Quernaht aufeinander

Man kann natürlich die Längs-Abnäher unterhalb der Quernaht enden lassen; dann ist es was anderes. Aber wenn sie bis oben durchgehen und oben auch welche sind, dann sollten sie besser aufeinander treffen - sonst sieht es aus wie gewollt und nicht gekonnt...

Ein sehr gutes Buch zur Schnittmusteranpassung ist übrigens Fit for real people. Die Neuauflage ist noch nicht raus, also müsstest du ein bisschen drauf warten (die alte Auflage wird zu horrenden Preisen verkauft!) und es ist auf englisch, aber extrem lohnenswert.

Einige Tipps bezüglich Schnittänderungen stehen aber auch in jedem Grundlagennähbuch. Hast du so eins, von Burda oder so?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2006, 09:44
Benutzerbild von Frau Bratbecker
Frau Bratbecker Frau Bratbecker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Am Weißwurst-Äquator
Beiträge: 14.878
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Taillenabnäher

Zitat:
Zitat von Skletto
das ist der Schnitt, den ich schon genäht habe (mein erstes Kleid! Sieht gut aus,
In die Galerie, in die Galerie mit ihm!

Ansonsten ist Capricornas Ausführungen nichts hinzuzufügen.

Schönen Tach!
__________________
Frau Bratbecker

Please note: This eMail is made entirely from recycled electrons. No photons or neutrons were harmed or destroyed in any way during the writing/posting of this eMail.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07340 seconds with 13 queries