Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 03.08.2006, 23:43
Benutzerbild von *melli*
*melli* *melli* ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Osterode am Harz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid

Hallo!
So, nachdem ich mich nun zu später Stunde durch Dein WIP gelesen habe, muss ich sagen, das Kleid ist super und wirklich ausgefallen! Die erste Variante mit dem grünen Oberteil gefällt mir allerdings etwas besser. Obwohl die Schnürung von dem Roten auch nicht zu verachten ist- dafür finde ich das Vorderteil etwas "nackig". Könntest Du da nich etwas draufsticken oder Perlen und Pailetten, so Glitzerkrams halt, aufnähen?
__________________
Liebe Grüße
Melli
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 04.08.2006, 00:31
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.938
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von Susan
Das rot wirkt auf den Bildern dunkler als in Wirklichkeit. Es ist aber auch kein leuchtendes rot. Als Farbtupfer für vorn habe ich mir einen Brautstrauss aus cremefarbenen Rosen und Perlen evtl. Cala oder Lilien vorgestellt.
was mir an dem ersten auch noch besser gefällt, ist, das der Rock schöner fällt ( weil Baumwolle?) und den " Bürzel" vom Oberteil find ich total rafiniert... finde, das macht das Kleid zu was ganz besonderem... Das rote fällt irgendwie " zu lasch"... sorry wenn ich das so sage...
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 04.08.2006, 01:29
Benutzerbild von fairylynn
fairylynn fairylynn ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid

Hallo!
Ich finde das Kleid sehr schön, vorallem das Bild von der Seite. Fantastische Silhouette
Das Probemodell hat mir auch sehr gefallen - und vielleicht solltest Du doch noch ein zweites Oberteil aus einem anderen Stoff machen? (ich weiss gerade nicht, wann Du heiratest...)
Bei der zweifarbigen Variante kommt die Linienführung des Oberteils besser zur Geltung, vorne die schöne Spitze und hinten der tolle Schwalbenschwanz, unter dem sich dann der Rock rausbauscht. Das geht natürlich bei dem ganz roten Kleid ein wenig unter und das ist schade. Vielleicht das gleiche Oberteil in creme? Oder auch in rot, aber ein paar Nuancen heller?
Eine dunklere Farbe als den Rock würde ich nicht nehmen.
Die Schlichtheit des Oberteils finde ich gut, das lenkt den Blick auf den pompösen Rock und oben hast Du ja als Hingucker noch den Schmuck.
Ich finde, so ein wunderschön geschnittenes Kleid verliert eher durch Verzierungen. Ein paar Steinchen hinten im Schleppenteil sind sicher schön, das ist ja der bauschige Teil des Kleides und da passt das hin, aber das Oberteil sollte als Gegengewicht schlicht bleiben und durch die Schnittführung wirken.
Dass es oben etwas nackig wirkt, liegt meiner Meinung nach nicht am fehlenden Tüddelkram, sondern am fehlenden Farbkontrast zur Betonung des tollen Schnitts.
Wenn Du es nicht richtig zweifarbig möchtest, könntest Du es mit kontrastfarbenem Paspelband versuchen. An den unteren und oberen Kanten des Oberteils. Damit setzt Du auch das Oberteil klar vom Rock ab und rückst die Form ins rechte Licht.


Liebe Grüsse
Carolin
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 04.08.2006, 09:28
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid

Hallo,

das Kleid ist Dir wunderschön gelungen.
Ein "bischen besser" als "Notlösung" sieht das schon aus, aber anscheinend bis Du noch nicht 100%ig glücklich damit.

Als Anregung - mir persönlich wäre der Ausschnitt zu gerade. Das ganze Erscheinungsbild ist eher rund mit weichen Linien die sehr weiblich erscheinen, der Ausschnitt (vorne und hinten) wirkt eher geometrisch, streng.

Der Schmuck ist echt der HAMMER, wo findet man denn so etwas???
Ich wäre deshalb auch mit "Gedöns" am Oberteil vorsichtig - das kann auch leicht zu viel werden - aber alles Geschmackssache.

Und nochmal - Glückwunsch - zu dem Kleid, ist echt toll geworden

LG,
toeffel
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 04.08.2006, 11:58
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Brautkleid

Wenn ich ehrlich bin, bin ich nie 100 % prozentig zufrieden mit dem was ich mache. Ich leg da wahrscheinlich die Messlatte für mich selbst auch ziemlich hoch. Meine Freundin z.B. ist ganz begeistert von dem Kleid. Ich hab aber noch etwas zu nörgeln und wahrscheinlich noch zu viel Zeit bis zu meiner Hochzeit (22.9) :-)
__________________
Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07141 seconds with 13 queries