Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wer näht mit?

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.05.2006, 11:19
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wer näht mit?

hier ist sie (Datei war zu groß )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2000Bluse.jpg (30,0 KB, 284x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.05.2006, 11:21
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wer näht mit?

...und so sieht die Falte am Vorderteil aus, gefällt mir gut:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1999Falte.jpg (38,1 KB, 281x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.05.2006, 14:43
Benutzerbild von Fruehling
Fruehling Fruehling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Maintal
Beiträge: 15.151
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wer näht mit?

Der Blusenschnitt ist schön, ich werd mir das Heft doch noch besorgen. Wohin kommt jetzt der Seminole-Kragen?, und wo und warum hast
Du alle Teile mit Nahtband verstärkt , alle Kanten? Wegen der Seide, franzt die sonst aus? Ich habe noch nie Seide verarbeitet, traue mich nicht so recht.
Gruß von Karin
__________________
Früher hieß ich "Kellerkind"
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.05.2006, 19:00
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wer näht mit?

Hallo Karin;

Wohin kommt der Kragen?
Sorry , aber das Bild, auf dem der Beleg der vorderen Blusenkante inclusive seminole-Teil zu sehen ist, ist farbtechnisch absolut misslungen(beiger Stoff auf beigem Boden).
Wenn man sich einen Blusenschnitt anschaut, wird die vordere Kante ja immer noch mit einem Beleg verstürzt und dieser Beleg ist hier aus 3 Teilen zusammengesetzt. Der Teil, den man am Ausschnitt umklappt, wird nach der seminole Technik hergestellt und dann näht man alle 3 Teile zu einem normalen Beleg zusammen, mit dem dann die vordere Kante verstürzt wird. Ich starte heute Abend damit und mit dem folgenden Bild wirds vielleicht klarer.

Warum Nahtband?
Obwohl ich eine 70er Nadel benutze, sieht man an der einzigen Stelle ohne Nahtband (Abnäher) kleine Löchlein. Alle anderen Nähte sind schön dicht. Seide ist eben doch sehr zart und sie dankt einem eine Verstärkung.
Ich hatte in letzter Zeit auch öfters Nähergebnisse, die durch Vlieseline-Band schöner geworden wären, d.h., Teile, die an wichtigen Stellen, wie Ausschnitt und Armausschnitt stabiler hätten sein können. Da ich keins da hatte und nicht warten wollte, habe ich weitergenäht und aus Fehlern wird man (frau!) klug!

Sonst ist Dupionseide nicht so schwer zu nähen, nicht schwerer als Baumwolle. Flutschigen Satin meide ich eigentlich .

Ich wollte, wenn ich Zeit habe, mal meine Burdas durchforsten, vielleicht finde ich ja noch einen ähnlichen Schnitt.

Claudia
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.05.2006, 22:38
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wer näht mit?

...für den seminole-Kragen werden 2 Streifenarten angefertigt:
Streifen A besteht aus 3x Vanille (je 3,6x 60 cm) und 2x apricot (2,4 x 60cm).
Streifen B besteht aus 2x Vanille (je 5,4 x 45 cm) und 1x Jackenstoff (1,8x45cm)
Die Nahtzugabe ist inclusive, sie beträgt 6 mm.

Ich habe die Streifenlänge hier länger als im Heft angegeben, den Grund könnt Ihr Euch sicher denken...

so sehen die Streifen aus:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Streifen.jpg (40,3 KB, 247x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08255 seconds with 13 queries