Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitte und Grössen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.05.2006, 08:30
Hedwig Hedwig ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Beiträge: 83
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnitte und Grössen

Meistens fallen bei mir die Sache zu groß aus. Ich geh nach den Tabellen auf den Schnitten vor und da kommt so etwa Gr42 raus und die näh ich und es ist etwas groß.
Jetzt würd ich mir gerne aus dem Burdaheft 10 von 2004 die Jacke 124 nähen. Weiss jemand wie die ausfällt oder allgemeiner: wie fallen Burdaheftschnitte aus, groß oder klein?
Ich hab schonmal was aus der Burda genäht einen Pullover Quick und easy, das war etwas suboptimal, sitzt irgendwie nicht so gut - ist das allgemien so?
Kann man etwas allgemeines zu anderen Schnitten sagen Butterick Kwick Sew Vogue New Look, siplicity MC Calls?Sehen die Ergebnisse so schick aus wie im Heft, fallen sie groß oder klein aus? stehen sie auch etwas runderen Frauen etc?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2006, 08:42
Benutzerbild von Rike
Rike Rike ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 1.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte und Grössen

Hallo Hedwig, weiß ja nicht in wie weit Du der Standartgröße vonh Burda entsprichst. Wenn Du da sehr neben deren Norm liegst musste am Schnitt ändern sonst stehste drin wie die berühmte Geiß im Melkeimer.
Ich empfehle immer die Maßtabelle total zu ignorieren und direkt am Schnitt die Maße zu vergleichen. Man fährt damit allemal besser. Mess oder lass Dich ausmessen und arbeite mit diesen Maßen an den Schnitten. Burda fällt allgemein etwas groß aus, aber das schon immer.

LG Inge
__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2006, 08:45
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnitte und Grössen

Guten Morgen,
die Kleidung fällt immer unterschiedlich aus, da unterschiedliche Bequemlichkeitsweiten eingerechnet werden.
Daher ist es hilfreich die Schnitte auszumessen bevor man näht. Also an den wichtigsten Stellen, z.B. Oberweite, Taille, Hüfte und die Maße die man als problematisch kennt (z.B. die Länge, Armlänge oder Armweite)
Und dann einen Vergleich mit vorhandener gut passender Kleidung ziehen.
Damit fährt man am besten auch wenn es bei manchen Schnitten schon aufwändig ist (z.B. Hüftweite an einer Hose oder Oberweite an einem mehrbahnigen Schnitt)
Bei mir ist es so dass mir Burda überhaupt nicht paßt wegen der Proportionen, die div. US Hersteller die ich gerne nähe, passen mir überwiegend.
Und zwar in meiner Kaufgröße, die auch tabellenmäßig mit meinem Maßen übereinstimmt - allerdings messe ich auch jeden Schnitt aus, mindestens an der Oberweite (ich nähe überwiegend Oberteile) da dies meine Problemzone ist.
Von daher weiß ich ziemlich genau welche Maße - Endmaße, also mit Bequemlichkeitsweite - ich brauche.
Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2006, 12:55
Hedwig Hedwig ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Beiträge: 83
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte und Grössen

aha! Ich hab immer die Masstabellen genommen und ihr habt recht ich hab mal ein Dessous genäht - streng nach Masstabelle - mindestens Grösse 46, eine Lachnummer. Wenn ich jetzt sagen wir mal eine Taille von 65 hätte (schön wärs) dann müsste ich im Schnitt nachmessen und was für die Bequemlichkeit draufrechnen - gibts da irgendwo mehr oder weniger feste masse? Also 3 cm mehr oder 5 cm mehr als der Taillenumfang? Und bei den anderen Maßen?
In genau demselben Forum hat übrigends mal jemand gesagt, dass Burda immer klein ausfällt...
Meine Proportionen sind glaub relativ normal.
Kwik Sew Vogue usw. sind das amerikanische Schnittmuster?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2006, 13:28
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnitte und Grössen

Die Bequemlichkeitsweite kann jeder selbst festlegen, als Richtlinie dient ein gut passendes Kleidungsstück (deswegen mein Hinweis darauf...) Bei Oberweite nehme ich z.B. 4-8 cm dazu, je nach Kleidungsstück und Material. Also bei stark dehnbaren Materialien weniger Bequemlichkeitsweite als bei Leinen oder bei lässigen Sachen mehr Zugabe als bei eng geschnittener Kleidung.

Zitat:
Butterick Kwick Sew Vogue New Look, siplicity MC Calls
sind alles US Schnitthersteller.

Wie die Kleidung ausfällt ist so individuell von der Figur und den Tragegewohnheiten abhängig dass es schwierig ist etwas Allgemeines zu sagen.

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08040 seconds with 12 queries