Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hat jemand dieses Schnittmuster?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.05.2006, 21:04
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hat jemand dieses Schnittmuster?

tatsächlich: Butterick retro 1952,
aber wenn es gefällt und dann gut aussieht ... solang es nicht historisch akkurat sein muss kann man ja nehmen was man will.
__________________
burda ist die basis
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.05.2006, 21:33
Benutzerbild von Corinche
Corinche Corinche ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: ganz nah an Berlin
Beiträge: 1.676
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hat jemand dieses Schnittmuster?

Hallöchen, also ich muss auch mal senfen... ich würde sagen, es sind die Brustabnäher. Sieht man doch auf den Bildern oben ganz gut.
Also der Rechte und der Mittige auf jeden Fall... der andere...

LG Corina
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.05.2006, 22:32
Benutzerbild von bb2111
bb2111 bb2111 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: aus der Uckermark
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hat jemand dieses Schnittmuster?

Das Vorderteil ist ja aus "einem Guss".

Ich bin zwar noch Anfängerin, aber sind das nicht 3 Teile.

Übersetzung:
WRAP DRESS DER FRÄULEIN: Drei Musterstücke, geschossen in der Frontseite und in der Rückseite, mit rückseitigen Taille und Schulternähten. Rückseite Verpackungen herum zur Frontseite für a Hülle-und-overskirt Blick. A: Kontrast zurück und Rock. Schräges Klebeband fertige Ränder.
BEGRIFFE: Kleiden Sie A, B: Drei Pakete von 1/2"Doppelt-Falte Vorspannung Klebeband und 3/8" Schnäpper. Auch für A: Zwei 7/8"Tasten. Für B: Eine 7/8"Taste und drei 5/8" Tasten.
GEWEBE: Kompakter feiner Wollstoff, kompaktes Pikee, kompaktes Leinen und Taft. Unpassend für offensichtliche Diagonalen. Lassen Sie Extragewebe Plaids oder Streifen zusammenbringen. Benutzen Sie des Haares yardages/layouts für die Stapel-, schattierte oder Einwegdesigngewebe * mit Haar ** ohne Haar.
Kombinationen: BB(8-10-12-14), FF(16-18-20-22)
MULTI-SIZED FÜR GEWOHNHEIT SITZ


Kann es evtl. sein das ein einfaches Oberteil und unten das Rockteil wie ein halber Kreis gearbeitet wird und dann zusammennähen und das Rückteil, das verstehe ich noch nicht ganz, Ecken werden nach vorne gezogen und vorne Zugeknöpft....?
__________________
Liebe Grüße Birgit [COLOR="Magenta"]
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.05.2006, 23:18
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 17.483
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hat jemand dieses Schnittmuster?

Zitat:
Zitat von bb2111
Kann es evtl. sein das ein einfaches Oberteil und unten das Rockteil wie ein halber Kreis gearbeitet wird und dann zusammennähen und das Rückteil, das verstehe ich noch nicht ganz, Ecken werden nach vorne gezogen und vorne Zugeknöpft....?
Ich habe den Schnitt nicht, die technische Zeichnung ist aber sehr eindeutig, da es sich um ein sehr einfaches Modell - ähnlich einem Schürzenkleid - handelt:

Das besondere an dem Kleid ist, dass es keine Seitennähte hat. Das Vorderteil ist durchgehend und schmal - wie bei einem Etuikleid - allerdings wurden die hinteren Rockteile hier gleich angeschnitten. Diese werden dann hinten in der Taille mit einem Knopf geschlossen.
Das Rückenteil hat ein in der Taille angesetztes Rockteil, welches über das hinten zugeknöpfte Vorderteil gewickelt und dann vorn mit Knöpfen geschlossen wird.Der Rock ist also komplett doppelt:
Der enge Rock, der am Vorderteil angeschnitten und hinten offen ist, und der weite Rock oben drüber, der am Rückenteil angenäht ist und vorrn offen bleibt.

Als Grundlage für diesen Schnitt eignet sich ein einfaches, schmal geschnittenes Kleid.

Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.05.2006, 23:24
Benutzerbild von bb2111
bb2111 bb2111 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: aus der Uckermark
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hat jemand dieses Schnittmuster?

Ich glaube ich habe nur die Teile verdreht auf der techn.Zeichnung
__________________
Liebe Grüße Birgit [COLOR="Magenta"]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,28761 seconds with 12 queries