Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Shirt mit Tunnel in Seitennaht...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.2006, 09:57
Fino Fino ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 268
Downloads: 0
Uploads: 0
Rotes Gesicht Shirt mit Tunnel in Seitennaht...

Hallo,in der neuen Ottobre steht einmal ein Top und einmal ein Shirt drin,in denen an den Seitennähten Tunnel eingenäht werden für Bänder mit denen man dann den Tunnel straffen kann,und das Shirt dann "in Form"rafft.Ich möchte das Shirt nähen.Hat das vielleicht schonmal jemand von Euch genäht und kann von Erfahrungen und eventuellen Abänderungen bezüglich des Tunnels berichten?Ich finde den Tunnel nämlich etwas schmal,und kann mir irgendwie nicht so richtig vorstellen,wie das so gehen soll.Allerdings ist als Ware auch Singlejersey angegeben,ich habe einen etwas festeren/dickeren Jersey gewählt,das macht glaube ich auch sehr viel aus.Vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen??????Liebe Grüße,Fino
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2006, 14:24
Benutzerbild von Schilty
Schilty Schilty ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
Beiträge: 591
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Shirt mit Tunnel in Seitennaht...

Hallo Fino,
ich habe letzte Woche eine Hose aus dünnen Stretchjeans genäht, die hat an den Seiten auch Tunnen zum Raffen. Die Tunnel entstehen, weil die Seitennahtzugabe 2,5 cm war und nach dem zusammennähen auseinander gebügelt und dann nochmal paralel zur Seitennaht genäht wurde, in diese beiden Tunnel (links und rechts der Seitennaht, wurden dann Bindebänder eingezogen und festgenäht. Dann einfach beide Bänder mit dem Knoten festziehen und schon hast Du die Raffung.
Gruß Sandra(ein MEISTER im erklären!!!!!!!!)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2006, 14:40
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Shirt mit Tunnel in Seitennaht...

ich hab´s verstanden und mir nachdenken erspart.
signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.2006, 15:03
babee babee ist offline
Bietet Patchworkarbeiten an
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 365
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Shirt mit Tunnel in Seitennaht...

Hallo Sandra,
freu, danke für die Beschreibung! So einfach ist das!!!! - Ich will ein Tshirt mit angeschnittenen Ärmeln nähen und die Schulternähte raffen.
Gruß Babee
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.05.2006, 15:53
Fino Fino ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 268
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Shirt mit Tunnel in Seitennaht...

So,verstanden habe ich das auch,doch bei mir gibt es keine zus.Seitennahtzugabe.Es sollte lediglich 1 cm Nahtzugabe gegeben werden.Der Tunnel muß separat gefertigt werden,und das soll so gehenie geraden Enden der beiden Tunnel säumen.Streifen li.auf li. doppelt legen,die offenen Kanten aneinanderheften,in der Spitze eine Lücke lassen,damit man die beiden Bänder durchziehen kann.Taftbänder paarweise in den Tunnel einziehen und Enden der Bändchen an die Spitze des Tunnels heften.Bändchentunnel zeichengemß an den Seitennahtzugaben des Vorderteils festheften.Der Tunnel schließt auch nicht mit dem Saum des Shirts ab,sondern wird höher eingesetzt.Ich werde mich einfach gleich mal ranwagen,aber wenn das nix wird,denke ich,ich nehm die von euch genannte Variante.Mich wurmt das einfach,wenn ich nicht mit der Anleitung klarkomme.Gruß von der leicht verzweifelten Fino
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14754 seconds with 12 queries