Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hose 129 aus Burda 5/2006

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2006, 21:48
Benutzerbild von mr.spock
mr.spock mr.spock ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
Hose 129 aus Burda 5/2006

Hallo,

ich überlege, mir die Hose 129 aus der aktuellen Burda zu nähen. Allerdings würde ich die Hosenbeine gerne auf normale Länge verlängern.
Hat schon jemand von Euch dieses Modell genäht? Wie fällt es aus? Eigentlich sieht sie nicht so eng aus, aber im Text steht "...knackige Caprihose...", mmmh da wurde ich schon stutzig. Habe bei Hosen eher Gr. 40 (breitere Hüfte und Oberschenkel).
Was meint Ihr, fällt sie eher eng aus und kann ich sie ohne Probleme verlängern?
Habe noch nie eine Hose für mich genäht und bin daher doch etwas verunsichert. Bitte helft mir weiter.

LG Nicole
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2006, 22:10
Janwin Janwin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Landkreis Friesland
Beiträge: 14.894
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hose 129 aus Burda 5/2006

Hallo Nicole,
mir scheint die Hose ziemlich gerade geschnitten, deshalb kann man sie sicherlich verlängern. Aber: Ich finde, an der Frau sieht die Hose am Saum ziemlich weit aus, oder ? 46 cm untere Saumweite sind aber nicht so viel, wenn man nicht so dünne Beine hat, und du solltest vielleicht erst einmal ausprobieren, wie das Maß zu deinen Beinen passt. Vielleicht bezieht sich die Bemerkung, dass es eine knackige Hose ist, darauf, dass sie ziemlich schmal geschnitten ist. Denn sehr eng sieht sie eigentlich tatsächlich nicht aus.

Viele Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2006, 22:17
Benutzerbild von mr.spock
mr.spock mr.spock ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Hose 129 aus Burda 5/2006

Hallo Christine,

das beste wird sein, wenn ich den Schnitt erstmal rauskopiere und dann auf gekaufte Hosen auflege. Dann sehe ich, wie schmal der Schnitt wirklich ist. Als Hosen-Laie kann ich mit den Maßen allein noch nichts anfangen.
Vielen Dank schon mal für Deine Tipps.

LG Nicole
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.05.2006, 23:22
violet violet ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 64
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose 129 aus Burda 5/2006

näh dir doch eine probehose, dann siehst du gleich, ob du was ändern musst oder nicht.
ich hab mir vor kurzem auch die erste hose genäht und einiges ändern müssen/wollen, speziell wenn sie am po kneift und das kann bei einer "knackigen" schon recht schnell passieren.
jedenfalls bin ich mit meiner neuen hose sehr zufrieden!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.05.2006, 21:07
Benutzerbild von mr.spock
mr.spock mr.spock ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Hose 129 aus Burda 5/2006

Hallo,

so habe mich inzwischen vermessen und musste feststellen, dass ich inzwischen ein glatte Gr. 40 trage - naja, die paar Kilos mehr, haben halt ihre Spuren hinterlasssen.
Aber vielleicht sollte ich einfach etwas positives daraus ziehen - ich muss mich beim Nähen nicht mehr zwischen zwei Größen entscheiden
Nun meine Fragen: Wenn ich lt. Tabelle Gr. 40 habe, passt mit dann die Hose auch wirklich oder kann sie doch zu eng sein? Wie sind Eure Erfahrungen mit den Größen bei Burda?
Könnt Ihr mir verraten, warum die Hose quer zugeschnitten werden muss? Könnte ich sie auch anders zuschneiden?

LG Nicole
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08147 seconds with 12 queries