Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Badegummi XY ungelöst

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10.05.2006, 09:12
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20.105
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Ich habe so zugeschnitten, dass die Ovi nichts mehr schneiden musste. Stoffkante an und unter die Gummikante gelegt, ab und zu eine Nadel reingesteckt, damit die Dehnung gleichmäßig wird und dann vorsichtig genäht. Ab und zu habe ich mal ein Millimeterchen Gummi abgesäbelt, aber das fand ich nicht schlimm (ob es dem Messer schadet, weiß ich nicht).
Heidrun
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.05.2006, 09:18
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20.105
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Zitat:
Zitat von Wiesel

*neugier* - ja das würde mich auch interessieren. Ich denke aber, das hier nicht mit der Ovi, sondern immer nur die Cover gemeint ist.
Ich meine schon die Ovi. Aber wie ich auch in dem anderen Thread gesagt habe, war mir das - vor allem mit der Covernaht dazu - zuviel Garn. Beim schwimmen störte es nicht, aber auf schwitzigem eingecremten Rücken war es kratzig.
Ich wollte es mit der Ovi einfach mal ausprobieren (manche haben ja auch einen Gummiannähfuß für so was?) und die Cover war neu, die musste ich einfach nehmen.
Alternative ist halt reihen und covern, das habe ich beim Bikini probiert und das ging ganz gut. Leider ist das Höschen zu eng geworden.
Heidrun
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.05.2006, 09:21
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20.105
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Nochmal ich
@Wiesel: wenn das Annähen des einfachen Gummis klappt, dann versuch es wirklich mal mit gegeneinander statt übereinander gelegten Enden. Ob du die jetzt mit Hand oder Maschine zusammennähst, ist ja egal. Bei mir geht's da per Hand schneller - mit der Maschine verrutschen die Gummienden schnell.
Heidrun
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.05.2006, 14:17
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Zitat:
Zitat von sikibo
Nochmal ich
@Wiesel: wenn das Annähen des einfachen Gummis klappt, dann versuch es wirklich mal mit gegeneinander statt übereinander gelegten Enden. Ob du die jetzt mit Hand oder Maschine zusammennähst, ist ja egal. Bei mir geht's da per Hand schneller - mit der Maschine verrutschen die Gummienden schnell.
Heidrun
Danke Dir für die Geduld.
Ja, das werde ich mal ausprobieren. Und ansonsten muß man eben 2 Lagen vermeiden. Habe dies gerade vorne zwischen den Brüsten, wo die Ausschnittkante von oben auf die Umfangkante trifft. Genau da ist erhöhte Belastung angesagt und außerdem ist dieser Bereich gut sichtbar und daher mit Handstichen nicht so schön.
Na gut: EINEN Bikini habe ich ja schon fertig. Da ich viel schwimme, muß das Ding aber halt auch gut halten (ich hatte am Sonntag meine Jungfernfahrt mit dem Ding und ganz schön Angst, er löst sich auf )
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.05.2006, 16:42
Benutzerbild von bamai
bamai bamai ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.08.2005
Ort: Hegau
Beiträge: 405
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

hallöle,

Ich habe gerade einen Badeanzug auseinandergetrennt und da waren die Enden nicht gerade sondern sehr schräg susammen genäht
//so.nur viel schräger,dadurch gab es eine längere Kante die übernäht wurde.

__________________
tschüs Bärbel
die hofft,nie den Faden zu verlieren...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09591 seconds with 12 queries