Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Badegummi XY ungelöst

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.05.2006, 14:50
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Zitat:
Zitat von sikibo
Nachsehen im fertigen Objekt ist etwas schwierig, aber ich meine, ich habe die Gummienden mit ein paar Handstichen gegeneinander fixiert (also Kante an Kante) und das ging. Übereinander habe ich gar nicht probiert, dachte, das wäre zu dick. Es ist minimal auseinandergerutscht, aber das fällt nicht auf. Ich habe es allerdings auch mit der Ovi angenäht.
Gruß, Heidrun

Danke - das ist ein brauchbarer Hinweis. Also alle schwierigen Stellen mit der Hand . Dabei ist das doch so närrsches Gefuddl mit der Hand und so.
Wenn ihr das mit der Ovi (nicht die Cover) annäht: wie macht ihr denn dann die rechte Seite?
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2006, 14:55
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Badegummi XY ungelöst

Jetzt habe ich doch glatt das wichtigste überlesen.

Ich habe Badegummi an den Enden schon übereinander festgenäht, sooo dick war das gar nicht. Bei einem breitem Gummi würde ich die Kanden allerdings auch gegeneinander nähen, was übrigens auch ganz gut mit der Nähmaschine geht.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2006, 15:11
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.029
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Zitat:
Zitat von Emaranda
Bei einem breitem Gummi würde ich die Kanden allerdings auch gegeneinander nähen, was übrigens auch ganz gut mit der Nähmaschine geht.
Das auch. Aber drei-vier Hand-Stiche reichen ja. Bei Dessous mache ich das übrigens auch.
Zitat:
Zitat von Wiesel
Wenn ihr das mit der Ovi (nicht die Cover) annäht: wie macht ihr denn dann die rechte Seite?
Ich hab's gecovert. Es gibt aber auch gekaufte Badeanzüge, die mit Zick-Zack genäht sind - bei meiner Kollegin war mir das damals aufgefallen.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.05.2006, 15:50
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Zitat:
Zitat von Emaranda
Jetzt habe ich doch glatt das wichtigste überlesen.

Ich habe Badegummi an den Enden schon übereinander festgenäht, sooo dick war das gar nicht. Bei einem breitem Gummi würde ich die Kanden allerdings auch gegeneinander nähen, was übrigens auch ganz gut mit der Nähmaschine geht.
Eben nicht. Ich habe da Unterfaden-Gewurschtel. Will sagen, pro Stich ziehts mir meterweise Unterfaden in die Naht. Das sieht dann ungefähr so aus wie beim Dreifachzickzack. Würde da Oberfadenspannung auf null helfen?

Zitat:
Zitat von sikibo
Ich hab's gecovert. Es gibt aber auch gekaufte Badeanzüge, die mit Zick-Zack genäht sind - bei meiner Kollegin war mir das damals aufgefallen.
Gruß, Heidrun
Covern gilt nicht. Das könnte ja jeder, püü
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2006, 16:29
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.505
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Badegummi XY ungelöst

Hast du Stretch-Nadeln verwendet? Wenn ja und es funzt auch nicht, dann versuche es mal mit Microtex-Nadeln. Nadelspannung 0 hilft gar nichts, im Gegenteil!
LG
Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08801 seconds with 12 queries