Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Badegummi XY ungelöst

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2006, 09:40
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Badegummi XY ungelöst

Ihr Lieben,

das Thema Badegummi ist ja immer wieder spannend.

Habe jetzt Abstand genommen vom Dreifach-Zick-Zack (wegen unendlichem Unterfaden-Gewurschtel) und arbeite jetzt mit Zickzack. Das geht ganz gut.

Bis auf die Stellen, an denen der Gummi mal doppelt liegt. Das heißt da, wo Anfang und Ende aufeinandertreffen oder am Verschluß.

Wie macht ihr das? Näht ihr mit der Hand? Habt ihr keine Probleme?
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2006, 12:17
Benutzerbild von katkat
katkat katkat ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2004
Ort: Raum Backnang
Beiträge: 734
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

ich habe bisher auch immer mit Badegummi gekämpft, gestern aber mal die Ovi ausprobiert und die rattert über den Gummi, eine wahre Freude.
Also falls du so ein tolles maschinchen hast, probier es damit.
LG
Katrin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2006, 12:22
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.457
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Badegummi XY ungelöst

Hallo,

ich nähe Gummis eingentlich immer mit normalem Zickzackstich auf, was auch wunderbar funktioniert.

Gerade bei Badegummi hätte so meine Bedenken, dass er mit dem Dreifachgradstich zu sehr perforiert wird.

Viele Grüsse,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2006, 12:58
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Zitat:
Zitat von katkat
ich habe bisher auch immer mit Badegummi gekämpft, gestern aber mal die Ovi ausprobiert und die rattert über den Gummi, eine wahre Freude.
Also falls du so ein tolles maschinchen hast, probier es damit.
LG
Katrin
Eine Ovi habe ich - aber damit löst sich nicht das Problem.

Zitat:
Zitat von Emaranda
Hallo,

ich nähe Gummis eingentlich immer mit normalem Zickzackstich auf, was auch wunderbar funktioniert.

Gerade bei Badegummi hätte so meine Bedenken, dass er mit dem Dreifachgradstich zu sehr perforiert wird.

Viele Grüsse,

Ulrike
Ja, Zickzack geht wunderbar.
Das Problem sind aber die Stellen, an denen das Gummi doppelt liegt.

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der das gleiche Problem erfolgreich gelöst hat?
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2006, 13:05
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.963
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Badegummi XY ungelöst

Nachsehen im fertigen Objekt ist etwas schwierig, aber ich meine, ich habe die Gummienden mit ein paar Handstichen gegeneinander fixiert (also Kante an Kante) und das ging. Übereinander habe ich gar nicht probiert, dachte, das wäre zu dick. Es ist minimal auseinandergerutscht, aber das fällt nicht auf. Ich habe es allerdings auch mit der Ovi angenäht.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08843 seconds with 12 queries