Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Knotentasche geschlossen ohne Zipfel

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2006, 13:42
lelu lelu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Knotentasche geschlossen ohne Zipfel

Hallo Ihr Lieben,
hat jemand eine Idee wie die Knotentasche ohne die "Zipfel" zum knoten einfacher zu machen ist ? Ich würde gerne normale Henkel (gleiche Länge wie bei den Zipfeln) haben . Wenn ich nun 2 Taschen nähe und sie inneinander stecke und zusammen nähe ist das aufwendiger als das zusammen nähen , kleinen Spalt offen lassen und wenden .
Gibt es da einen Trick ?
Danke und viele Grüße
lelu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2006, 13:55
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Knotentasche geschlossen ohne Zipfel

Hallo,

ich hab mir so eine Tasche mal genäht, allerdings hatte ich den Schnitt aus einer Atelier di Intimita, da kannte ich die Knotentasche noch gar nicht

Ich bin am Wenden so verzweifelt, dass ich die Innentasche komplett genäht habe und die Aussentasche bis auf den Boden ... dann habe ich erst die henkel verstürzt und zum Schluss Boden der Innentasche, Aussentasche und Boden der Aussentasche zusammengesteckt habe und diese von rechts genäht habe ... die aussenliegende Bodennaht hab ich dann mit Satinschrägband eingefasst ...

War eigentlich eine Notlösung, hat aber den Effekt, dass die Tasche nun schön steht auf ihrem Boden ... beim wenden war das Problem, dass ich den inneren Boden mit wattiertem Vlies und einer Lage Plastiktischdecke verstärkt habe ... so war das alles zum Wenden irgendwie zu unflexibel ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1145352021.jpg (30,1 KB, 428x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2006, 14:05
lelu lelu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Knotentasche geschlossen ohne Zipfel

Hallo Laura,
danke für die Info . Ich glaube , ich habe da auch so meine Schwierigkeiten , werde mir aber Deine Info mal Schritt für Schritt durch den Kopf gehen lassen .
Deine Tasche sieht aber echt toll aus , die Mühe hat sich gelohnt
Grüße
lelu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2006, 10:40
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Knotentasche geschlossen ohne Zipfel

Hallo!

Ich habs zum Knöpfen (mit Schmuckknopf und Knopfloch) gemacht.
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2006, 10:58
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.806
Downloads: 20
Uploads: 0
Lächeln AW: Knotentasche geschlossen ohne Zipfel

Liebe Laura,

nochmal langsam zum Mitdenken! Du hast also die Tasche gewendet, was leicht ging, weil das Bodenteil noch gefehlt hat. Dann wurde das innere oder äußere Bodenteil angenäht und die Naht war zu sehen. Das hast du dadurch repariert, indem du ein Satinband über die Naht gelegt und rechts und links am Rand des Bandes abgesteppt hast.

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08188 seconds with 13 queries