Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie löse ich eine Nähblockade?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04.05.2006, 10:05
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.980
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie löse ich eine Nähblockade?

Zitat:
ich erteile mir absolutes nähverbot.
Aber wie kriegt man die ganzen ideen aus dem kopf raus?
Bei mir hilft zwar das nähverbot; mich mit anderem zu beschäftigen, aber die ideen die da so rumschwirren, machen mich auch wieder ein wenig kribbelig. Da bleibt wieder nur die frage: womit fange ich an?

Letztens habe ich einfach einen stoff genommen, und was draus genäht. Was ich schon lange nähen wollte.

Im moment ist von blockade zum glück nichts in sicht. Meine kleine soll endlich auch einen redondo bekommen. Hier wurde ich davon so angesteckt (hs-forum macht süchtig), daß ich mir den schnitt auch zugelegt habe.

Viele grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.05.2006, 10:08
Benutzerbild von nähliebe
nähliebe nähliebe ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Mengen bei Sigmaringen
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie löse ich eine Nähblockade?

hallo ulrike,

das kann ich nur unterschreiben,

meine nähblockade hält immer noch an und das schon mmmh, fast jahre.

im moment halten mich nicht nur meine vielen durcheinander ideen davon ab, sondern mein akuter zeitmangel.

aber komisch, wenn ich dann mal zeit habe, krieg ich meinen hi... nicht hoch und näh dann doch nix.

was ich auch festgestellt habe, wenn ich mal mir vornehme z.b. eine jacke zu nähen und ich durchforste meine massen an näh-zeitschriften, dann weiß ich zum schluss wieder nicht, was ich machen soll, weil es so viele modelle gibt, die ich gerne nähen würde und ich mich nicht entscheiden kann

und das mit dem nähtisch oder nähplatz aufräumen, da kann ich auch nur beipflichten.
zur zeit wird da bei mir ein stück ums andere nur gestapelt, platz zum nähen hab ich keinen mehr.
und ob wohl ich nicht so sehr der ordentliche typ bin, stört mich das doch sehr.

und was bei mir noch war.
ich habe mein nähzimmer aufgegeben, das so schön eingerichtet war, mit extra zugeschnittenem schneidetisch, guter beleuchtung etc.
denn ich habe den großen hobby raum vereinnahmt, um da privates nähen und meinen shop zusammenzulegen.
jetzt ist mein nähbereich viel kleiner, total ungemütlich, weil offen im raum......
und ich finde meine nähutensilien nicht mehr.... (suche schon seit wochen meinen rollsaumaufsatz für die ovi)
da mag ich dann auch nicht hinsitzen und was nähen.

also wie Du siehst, es gibt viel faktoren, die einen abhalten, zu nähen.

wichtig ist, nichts erzwingen.
ich hab mich monatelang fertig gemacht, weil ich dachte, ich hab ne meise, jahrzehnte lang benäh ich meine kids von oben bis unten( mit viel spass und großem lerneffekt) und dann von heut auf morgen null.....
__________________
liebe grüße
martina
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.05.2006, 10:22
nispi nispi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie löse ich eine Nähblockade?

Das kenne ich auch. Und da NÄhen mein Hobby ist, kann ich die Nähmaschine einfach stehen lassen und etwas anderes tun (vor allem bei dem bombastischen Wetter).

Aus diesem Grund wird es auch immer ein Hobby bleiben, ich möchte niemals die Tätigkeit, die ich soooo sehr liebe, unter Druck machen müssen.

Meine Lösung:

Raus gehen und das Wetter geniessen. Irgendwann kommt die Lust von alleine wieder!

Schöne Grüße
nina
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.05.2006, 11:08
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie löse ich eine Nähblockade?

oh, das kenne ich gut, mit der blockade.

da hat man den kopf voller ideen, einen stapel schnitte, ein gut gefülltes stofflager (ok, meins ich grad ausgesprochen leer, aber egal), sogar zeit wäre da und........

und dann sitzt man rum, schiebt hier war rum, und faltet da einen stoff auf, um ihn wieder wegzulegen, schaut sich diesen schnitt an, aber so *ganz* das richtige ist der auch nicht und so vergeht die zeit.

normalerweise warte ich es einfach ab.
es geht vorbei.
es dauert zwei tage, drei tage.
eine woche.

und dann überfällt es mich wieder, meistens nähe ich dann von jetzt auf gleich ein kurzschlussprojekt (bei dem mir meistens irgendetwas fehlt - z.b. hatte ich meiner freundin mein jeansgarn gegeben, weil sie keines hatte und ich sowieso keine jeans nähen wollte. tja, wer konnte ahnen, dass ich abends unbedingt und sofort jetzt gleich auf der stelle eine jeans nähen musste?! )

danach gehts wieder und ich kann prioritäten setzen, mich endlich entscheiden, was ich zuerst tun möchte, was danach kommt, welcher stoff zu welchen schnitt etc.
dann geht es auch zackig, ich habe in den letzten vier (?) tagen eine strickjacke, einen blazer, einen rock und ein halbes korsett genäht

aber während der blockade geht gar nichts.
einfach abwarten.
und bloß nicht unter druck setzen (lassen).
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.05.2006, 11:37
PW-Liesel PW-Liesel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2005
Ort: SH, Randgebiet HH
Beiträge: 15.406
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie löse ich eine Nähblockade?

Zitat:
Zitat von Capricorna
Hallo,

...Oder beschäftige dich nur "virtuell" mit dem Thema... Wälze Schnittmusterhefte, bade in deinen Stoffen, sortiere die Kurzwaren, markiere dir Schnittmuster, die dir gefallen, oder was auch immer, und überbrücke die Zeit, bis es wieder "kribbelt"....

Liebe Grüsse
Kerstin
Hallo,

so ging es mir eine sehr lange Zeit. Da habe ich wie Kerstin beschrieben gemacht, ich schwelgte in meinen Zeitschriften und Stoffen, sortierte und so weiter und so weiter.

Dann habe ich irgend wann wieder Lust bekommen und ein Stück nach dem anderen genäht.

Also nicht den Mut verlieren. Die Nählust kommt schon wieder.

LG
Angelina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40312 seconds with 13 queries