Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie lange braucht ihr im Schnitt für ein Teil?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 25.12.2004, 23:34
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: Wie lange braucht ihr im Schnitt für ein Teil?

@ Eileena

was bitte ist eine 3 Punkte jacke

übrigens ich habe im april mit dem nähen angefangen

sandra
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.12.2004, 23:46
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 15.942
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Wie lange braucht ihr im Schnitt für ein Teil?

Hallo Sandra,

wenn ich das richtig drauf habe, kennzeichnet die Burda ihre Schnitte nach Schwierigkeitsgrad, wobei die kompliziertesten drei Punkte bekommen.

Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.12.2004, 00:56
bella bella ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2002
Ort: Dreieich b. Ffm
Beiträge: 2.422
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Wie lange braucht ihr im Schnitt für ein Teil?

hallo,
auch ich benötige einige Zeit um ein Teil fertigzunähen. Man hat ja schließlich auch noch einen Job (glücklicherweise) und noch andere Arbeiten.
Schnitt ausschneiden bzw. auf Folie malen und ausschneiden geht recht zügig. Das Auflegen auf den Stoff, anzeichnen der Nahtzugabe, ausschneiden und durchschlagen dauert schon einige Zeit. Dann wird alles korrekt zusammengeheftet und dann kommt das Nähen.
Dazu benötige ich schon ein paar Wochen, da ich auch sehr pienibel (schreibt man das Wort so?) bin und wenn die Naht um einige mm differiert, trenne ich wieder auf.
Aber es ist ja ein Hobby und keine Akkordarbeit. Schließlich ist genug zum anziehen vorhanden.
Gruß Gabi
__________________
Liebe Grüße
Gabi


Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.12.2004, 01:32
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Wie lange braucht ihr im Schnitt für ein Teil?

Oft komme ich nur zwischen Tür und Angel zum nähen. Seit ich mit dem Rollschneider zuschneide, geht es schneller, da die Nahtzugaben immer gleich sind und ich mir Markierungen nur mit Stecknadel fixiere. Dann wird zusammengesteckt und genäht.
Vorgestern habe ich einen Pulli aus der All Women in 2,5 Stunden genäht, allerdings beim Rollkragen geschlafen, so dass ich ihn heute nochmal abgetrennt habe, was gleich mal 1 Stunde mit wieder annähen brauchte.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.12.2004, 10:37
Benutzerbild von canopyfairy
canopyfairy canopyfairy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.12.2004
Beiträge: 230
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie lange braucht ihr im Schnitt für ein Teil?

Hallo ihr,

vielen Dank für eure zahlreichen Antworten-- nun bin ich endlich von meinem Weihnachtsbesuchstrip zurück und kann mich endlich mal melden...

Ich finde es doch spannend, wie unterschiedlich so eure Arbeitszeiten sind-- aber ich liege ganz eindeutig im hinteren Feld, wobei bei mir aber wirklich das vorzeichnen, abpausen und zuschneiden der limitierende Faktor ist. Wenn ich da nicht richtig langsam und umsichtig vorgehen, passt bei mir hinterher auch nichts mehr aufeinander.

Aaaaber-- da einige von euch geschrieben haben, dass sie Kurse besuchen und dies als hilfreich empfinden, habe ich mich nun auch endlich durchgerungen, ab Februar einen VHS-Kurs zu besuchen, um dort nun endlich mit dem nähen meiner heissersehnten Burda-3-Punkte-Jacke anzufangen

Bin gespannt, ob es mir gefällt und ob es klappt-- bislang habe ich mich immer so durchgewurschtelt und mich auf meine Kindheitserinnerungen besonnen (meine Oma war gelernte Schneiderin). Ich werde auf jeden Fall Bericht erstatten und das fertige Stück dann in der Galerie präsentieren

Liebe Grüße, cano
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06797 seconds with 12 queries