Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Brauche Eure Hilfe bei Basic Hose aus Ottobre Women

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.04.2006, 17:52
Benutzerbild von kiki_69
kiki_69 kiki_69 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2006
Ort: Frankreich
Beiträge: 28
Downloads: 0
Uploads: 0
Brauche Eure Hilfe bei Basic Hose aus Ottobre Women

Hallo liebe Hobbyschneiderinnen,
Ich brauche mal bitte Euren Rat und Eure Erfahrung.

Also, ich habe mich ganz mutig an die Basic-Hose aus der Ottobre Women rangetraut (meine erste Hose mit Reissverschluss und Bund) !!
Nachdem ich Samstag 2 x fast die Kriese bekommen habe (die erste Kriese habe ich bekommen, als ich Masse bei mir genommen hab' und auf Grösse 44 kam , obwohl ich fest überzeugt bin, Grösse 42 zu haben!!!), die zweite Kriese liess dann nicht lange auf sich warten, da sich auf dem Schnittbogen bei Grösse 44 ein Fehlerchen eingeschlichen hat, ja ja: die Grössen wurden vertauscht und das obere Hosenteil passt daher nicht auf das untere Hosenteil wenn man es abpaust ), für eine Anfängerin wie mich also eine harte Herrausforderung. Ich dachte schon ich sei zu dämlich oder hätte Tomaten auf den Augen, aber irgendwann habe ich dann doch den Fehler verstanden, behoben, und die Schnitteile richtig auf Folie abgezeichnet. *stolz*
Dabei habe ich mir gedacht, Taschen sind zu kompliziert und habe sie mal eben ganz frech weggelassen (aber natürlich die Linie nach oben verlängert, ist doch klar ).

Soweit so gut. Nun wurde alles hübsch zusammen geheftet, per Hand, und siehe da, die Hose sitzt gar nicht so schlecht. nur ist sie ein bisschen weit oben rum (grösse 44 !!). Mmhh, also hab ich mal kurzer hand bei den beiden Abnähern hinten was mehr weggenommen. (So, ich glaube hier liegt der Knackpunkt, jetzt kommt es !). Ich hab' dann alles ganz hübsch zusammengenäht und den Reissverschluss auch da irgendwie reingefummelt, sieht wirklich gar nicht so schlecht aus! Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich das mit dem Reissverschluss und dem Stückchen Stoff das man hinter dem Reissverschluss einsetzt so richtig gemacht hab', aber ganz ehrlich, es sitzt, zieht auch eigentlich keine Falten ... aaaaaaber : am Hintern habe ich jetzt zwei Beulen da wo die Abnäher sind !
Was nun ??? wahrscheinlich hab' ich zuviel Stoff abgenäht, also habe ich eben mal den einen Abnäher nach unten hin verlängert (öhhh, ich hab' mir gedacht so ginge es vielleicht, aber da ist es noch schlimmer ) also alles wieder aufgetrennt (den zweiten Versuch des Abnähers, nicht den ersten). Wenn ich also weniger Stoff abnähen würde, dann hÄtte ich keine Beulen mehr ? aber dann wäre die Hose ja wieder zu weit? *grübel*

Gibt es eine Möglichkeit die Beulen da hinten rauszukriegen ? (soooo schlimm sind sie nicht, aber es wäre halt schöner ohne Beulen).
Falls jemand hier einen Rat für mich hat, das wäre wirklich super !!!
So, und in der zwischen Zeit werde ich mal am Bündchen weiter basteln (hab' noch nie in meinem Leben ein Bündchen an eine Hose genäht )... gibt also sicherlich noch eine Fortsetztung hier in den nächsten Tagen macht Euch schon mal drauf gefasst ...
Bis dahin, danke schon mal,
__________________
Liebe Grüsse,
Kiki.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2006, 17:59
Drillingsmama Drillingsmama ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Bad Ditzenbach
Beiträge: 131
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche Eure Hilfe bei Basic Hose aus Ottobre Women

Hallo Kiki,

zunächst mal: Herzlichen Glückwunsch! Die erste Hose mit Bund - das ist schon was! (Ichhabe schon bei der Beschreibung gegrinst: Gut sitzende Basisholse). Zu den Beulen kann dir bestimmt noch der eine oder andere was sagen, aber Reißverschlüsse....... - da wird dir hier prima geholfen

http://hobbyschneiderin24.net/portal...ad.php?t=12742

Viele Erfolge weiterhin


Marion
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2006, 18:19
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brauche Eure Hilfe bei Basic Hose aus Ottobre Women

Hallo,

also, solche Beulen an Abnähern etstehen gerne, wenn dieser nicht gaaaanz flach ausläuft. Du mußt wirklich einen sehr spitzen Winkel hinkriegen, sonst beult es.
Warum nimmst du die Mehrweite nicht einfach an den Seitennähten weg, bzw. wenns hinten absteht, an der hinteren Mittelnaht?
Das finde ich allemal einfacher, als die Abnäher zu ändern...
Sonst: viel Spaß noch beim Basteln, und Übung macht den Meister!
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2006, 19:43
Benutzerbild von annilu
annilu annilu ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche Eure Hilfe bei Basic Hose aus Ottobre Women

@Marion: Warum hast Du gegrinst, als Du die Bezeichnung für diese Hose gelesen hast? Die passt wirklich ausgezeichnet und wenn Du Dich in der Galerie mal umsiehst, dann bin ich nicht die einzige, bei der dieser Schnitt absolut hingehauen hat und gut sitzt! Eigentlich frag ich mich schon, was eigentlich das Geheimnis dieses Schnittmusters ist, dass es so vielen auf Anhieb gut gelingt und passt!

@Kiki: Das mit den spitzen Winkeln bei den Abnähern ist richtig. Die müssen gaaaaan spitz auslaufen, sonst kommt es zu den Beulen, mit denen Du gerade schon so unschöne Bekanntschaft gemacht hast! Aber mach Dir nix draus - beim nächsten Mal passiert Dir das nicht mehr! Übrigens finde ich diese Hose wirklich supergut zum "Üben". Das nächste Mal probierst Du das dann gleich mit Taschen - ist auch nicht wirklich schwieriger. Und damit es Dir ganz super leicht fällt, solltest Du Dir für den Reißverschluß zuvor noch
diese Beschreibung ansehen:
http://www.taunton.com/threads/pages/tvt008.asp und zwar den RealPlayer.

Kopier Dir den Link einfach und schau mal, was dahinter steckt! Dann wirst Du nie wieder einen RV "reinfriemeln" müssen!

LG
Heike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2006, 20:18
Bini Bini ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Langen bei Bremerhaven
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche Eure Hilfe bei Basic Hose aus Ottobre Women

[QUOTE=annilu
Das mit den spitzen Winkeln bei den Abnähern ist richtig. Die müssen gaaaaan spitz auslaufen, sonst kommt es zu den Beulen
[/QUOTE]


moin,

das problem hab ich immer und löse es mittlerweile, indem ich hinten taschen drauf nähe, dann sieht man sie nicht mehr

und zu der hose: sie ist klasse und sitzt supergut. hab auch die gemessene größe ignoriert und meine normale größe 40 genäht. musste nur an der hinteren naht oben und an den abnähern was weg nehmen, wegen meinem hohlkreuz.

liebe grüße

bini
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12697 seconds with 12 queries