Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Badeanzugschnitt für wenig Oberweite

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.04.2006, 13:24
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Badeanzugschnitt für wenig Oberweite

Gibt's bei Dir in der Nähe ein Miederwarenfachgeschäft? Die sollten alle möglichen Arten von Polster und Pölsterchen haben. Probiere mal durch, was Deiner knappen Oberweite am ehesten etwas mehr Fülle verleiht. Für einen Badeanzug solltest Du statt Schaumstoff eher Gelpolster testen. Und wenn Du den gewünschten Badeanzug mit Raffungen im Oberteil arbeitest, kannst Du zusätzliche Fülle hinmogeln.

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.04.2006, 14:17
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Badeanzugschnitt für wenig Oberweite

nun ja, das mit den fertigen schaumstoffkörbchen bei ca. AAA hat so seine tücken.

ich hatte mir einmal welche bestellt, so klein wie möglich, aber sie sind einfach trotzdem riesengroß im vergleich zu meiner oberweite und es würde einfach daneben aussehen, sie zu verwenden.
nachdem die dinger geformt und an verschiedenen stellen verschieden dick sind, kann man sie auch nicht einfach kleinschneiden, die kanten wären einfach zu dick.

kurz: ich habe den plan verworfen und mag eigentlich sowieso keine "mehrlagigen" badeanzüge und stehe jetzt einfach zu meiner nicht vorhandenen oberweite. zumindest im badeanzug - mein bikini ist mit kaschiertem schaumstoff aufgemotzt
(wobei sich das sicherlich auch für einen badeanzug eignen würde, man müsste nur eine praktikable methode finden, selbstgebaute schaumstoffkörbchen vernünftig einzubauen.)

mein badeanzugschnitt ist übrigens kwiksew 2962. ich habe ihn ohne extra "bustier" genäht.
durch die raffung an der seitennaht (statt brustabnäher) wird die brust auch nicht so plattgedrückt und sieht wenigsten noch ein bisschen nach was aus
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.04.2006, 15:14
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Badeanzugschnitt für wenig Oberweite

Zitat:
Zitat von Thibia
und wie fixiert man das? nicht dass das Gelpolster dann perforiert ist und ausläuft?
Das Oberteil füttern und für die Pölsterchen Täschchen einnähen.
Guck Dir mal Kauf-BHs an, die mehr Fülle zaubern sollen. Da gibt's kleine 'Täschchen', da stecken die Kissen drin. Bei einem BH kann man die Polster raus nehmen, deshalb sind die Taschen offen. Für einen Badeanzug würde ich die Taschen schließen. Nicht, daß beim rumtoben die Dinger sich selbständig auf den Weg zur Wasseroberfläche machen
Grüße
Kerstin

P.S. ich rede nicht von den Polstern, die nach OPs verwendet werden. Sondern von ganz normalen BHs, die für jede eigentlich überall zu kriegen sind
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.04.2006, 15:18
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Badeanzugschnitt für wenig Oberweite

Yasmin, die normalen Pölsterchen kannst Du mithilfe von Gummi fixieren, wenn Du das Oberteil nicht doppeln willst.
Aber, da stimme ich Dir zu, warum was vortäuschen, was nicht vorhanden ist. Wir haben genügend andere Qualitäten

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.04.2006, 17:30
Chiara Chiara ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Bobingen
Beiträge: 204
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Badeanzugschnitt für wenig Oberweite

Ich habe auch nicht viel Oberweite (Cup A) und habe meinen Schnitt vom BH-Hemdchen und dem dazugehörigen Slip einfach noch ein wenig enger gemacht und aneinander gelegt. Habe vorher einen alten Badeanzug ausgemessen. In die Körbchen habe ich Laminat eingearbeitet. So sitzt das Teil rundherum gut und die Oberweite wird nicht eingeengt durch einen knappen Badeanzugschnitt.
Ich bin gerade dabei, einen zweiten Badeanzu zu nähen und werde mich aus den Resten mal an einen Bikini wagen.
LG Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08550 seconds with 13 queries