Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Unterschiede Badegummi textilfrei und normales?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.04.2006, 14:24
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
Unterschiede Badegummi textilfrei und normales?

Hallo,

ich bin dabei, mir meine Materialien für meine Bikinis zusammen zu suchen.

Kann mir jemand von Euch die Unterschiede von textilfreien Badegummi und normalem erklären?
Welcher ist Besser und vor allem wofür besser?

Danke euch schonmal...
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.04.2006, 15:17
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 912
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Unterschiede Badegummi textilfrei und normales?

Hallo!

Wie der Name schon sagt, ist textilfreier Badegummi nicht umsponnen, d.h. es ist nur der reine Gummi ohne was drumrum. Ich habe z. B. ein ca. 1,5cm breites Band, das ich dann in die richtige Breite schneide.

Der Vorteil des textilfreien Gummis ist, dass er schneller trocknet und ich glaube auch Chlor- und UV-resistenter ist als normaler Gummi.

Bei der Verarbeitung wird zunächst das Gummiband mit der Overlock auf die linke Stoffseite genäht, dann dann innen geklappt und von rechts gecovert.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.04.2006, 16:25
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.638
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Unterschiede Badegummi textilfrei und normales?

Und der textilfreie Badegummi ist dünner, so dass die Kanten nicht so "bollrig" werden sondern glatter anliegen.

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2006, 16:38
Benutzerbild von Mirabell
Mirabell Mirabell ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 15.403
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Unterschiede Badegummi textilfrei und normales?

Hallo,
ich bin ja auch noch nicht solange beim Badeanzug nähen dabei. Bei mir hatte es immer daran gescheitert, ich hatte die Stoffe aber unbesponnenes Gummiband fehlte.
Ich würde das normale Gummi nicht nehmen, denn wie schon gesagt wurde, durch das Anketteln wird die ganze Sache ziemlich dick und die Elastizität geht verloren.
Vor zwei Jahren habe ich mir mal einen sündhaft teuren Bandeauanzug spendiert und weil er nach so kurzer Zeit total verblichen und unansehlich war, habe ich ihn für den Schnitt auseinander getrennt. Zu meinem Erstaunen war er mit umsponnenem Gummi gearbeitet. Ich hatte mich nach dem Baden immer gewundert, daß der Stoff schnell getrocknet ist, die Kanten aber feucht waren.
Also wen schon die viele Arbeit, dann textilfreies Gummi.

Viel Spaß beim Nähen,
Karin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2006, 16:39
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.415
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Unterschiede Badegummi textilfrei und normales?

Super Ihr Beiden, dankeschön...

...natürlich hat's mit geholfen, sehr sogar.

Also ist es doch eigentlich besser, den textilfreien Gummi zu nehmen, oda??!!


Kann man denn auch beide Gummis mit der normalen NähMa gut und einfach verarbeiten oder gibt es da auch Vor- und Nachteile? Irgendwie denke ich mir, dass der textilfreie Gummi eher reissen müsste wenn die Nadel in den Gummi geht...oder liege ich da falsch?

Welcher wird denn häufiger von Euch genommen?
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06861 seconds with 12 queries