Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


gürtelschlaufen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.04.2006, 01:46
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.270
Downloads: 1
Uploads: 0
gürtelschlaufen

äh.
wie macht ihr das`?
meine machen mich grade

also - wie bringt ihr sie an die hose, wie bereitet ihr sie vor, was macht ihr mit den stoffkanten, versäubert ihr?

ich hasse gürtelschlaufen....heeeeeeeeelp
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.04.2006, 07:04
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.657
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: gürtelschlaufen

Hallo,
früher als ich noch Gürtelschlaufen nähte (mache ich schon lange nicht mehr da ich keine Gürtel trage und Oberteile nie in den Bund stecke) habe ich die Schlaufen erstmal als Schlauch genäht und abgesteppt.
Dann die Schlaufen geschnitten und eine Seite zwischen Bund und Hose zwischengefaßt.
Wenn der Bund angenäht ist, dann die zweite Seite der Gürtelschlaufe am oberen Bundrand umgeknickt angenäht.
Dann den Bund abgesteppt.
Hat immer gehalten.
Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.04.2006, 08:56
Benutzerbild von Naehnadel
Naehnadel Naehnadel ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: Oberhausen
Beiträge: 14.997
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: gürtelschlaufen

Hallo.
ja,genau wie Ulrike es beschrieben hat mache ich es auch,allerdings nur
an Kinderhosen. Bei Jeansstoff oder anderen dicken Stoffen klappt es
bei mir nicht, es geht nicht unter die Maschine,trotz Obertransport.
Gruß Dagmar
__________________
Öffne der Veränderung deine Arme,aber verliere
dabei deine Werte nicht aus den Augen.
Dalai Lama
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.04.2006, 09:47
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: gürtelschlaufen

Hallo Nagano,
also ich hasse die Teile auch
Meistens wende ich sie allerdings sondern bügle einen Streifen wie ein Schrägband und steppe den dann ab.

Beim Befestigen habe ich zwei Arten, die beide nicht zu viele Stofflagen anhäufen.
1) Der Bund besteht aus einem Teil:
Hier nähe ich die Gürtelschlaufen schon an die obere Bundkante bevor der Bund unten befestigt wird, dann hat man eine Stofflage weniger. Dann nähe ich die Gürtelschlaufen etwas unterhalb des Bunds fest.

2) Der Bund besteht aus zwei Teilen, wie es ja auch oft bei der Konfektion ist:
Beim Zusammennähen der oberen Bundkante fasse ich die Schlaufen oben mit, dann mache ich den Bund fertig und ganz zum SChluss nähe ich die Gürtelschlaufen etwas unterhalb des Bunds fest. Das reduziert wieder die Lagen, weil da weniger Stoff und keine Einlage ist.


Das Festnähen unten mache ich immer so, dass ich die Schlaufe wie im fertigen Zustand hinlege, d.h. also das unversäuberte Ende nach oben und innen einschlagen.
Dann nähe ich die Schlaufe knappkantig auf.
Damit die Maschine den Höhenunterschied gut gewältigt ist unbedingt ein Ausgleichsstückchen nötig. Ich nehme da immer festen höheren Karton und wenn ich Lust habe, dann schneide ich genau einen Schlitz in der Breite der Gürtelschlaufe rein, dann gehts am besten. Kleine Stückchen tuns aber auch.
Dann fahre ich noch unter die Gürtelschlaufe rein und nähe das unversäuberte Ende etwas weiter oben nochmal fest. Da das unsichtbar ist, kann man da auch einen Zickzack nehmen und gleich mit versäubern wenn man will.

Tschüss
Barbara
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.04.2006, 12:41
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.794
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: gürtelschlaufen

Hallo Karin,
also herstellen tu ich sie mit dem Gürtelschlaufenfuß meiner Coverlock. Herrlich einfach. (Hast du nicht die Evolvé? Wenn du oft Gürtelschlaufen machst, lohnt sich Teil wirklich - ist ja auch für andere Sachen zu gebrauchen).
Das Anbringen "liebe" ich allerdings auch. Meistens vergesse ich, sie beim Bundannähen mit einzufassen, was zumindest eine Seite schon mal einfach macht. Ich klappe 1/2 cm um und nähe mit kleinem Zickzack oben an der Bundkante an (einfach parallel zur Kante). So ist das Ende auch gleich versäubert. Dann das Gleiche in passender Gürtelbreite unterhalb des Bundes. Etwas locker halten, sonst passt der Gürtel nicht durch.
Gruß, Heidrun
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08449 seconds with 12 queries