Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Was ist Schärli?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.04.2006, 12:26
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was ist Schärli?

Hallo Kerstin,

zuerst habe ich ja vermutet, daß der Ausdruck irgendwie mit dem Schären der Kette zu tun hat, aber irgendwie scheint mir das inzwischen nicht mehr so sinnvoll. Ich denke eher, daß es sich dabei um ein besonders glattes Baumwollgewebe handelt, bei dem eventuell überstehende Faserenden abgeschoren (oder-flämmt) wurden. Für besonders feine hochwertige Gewebe sind die Schweizer Webereien ja durchaus bekannt.
Das würde dann auch den Preis erklären...

Aber bisher habe ich für meine Vermutung noch keine verwertbare Quellenangabe gefunden.
Gruß, Bele
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.04.2006, 12:29
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was ist Schärli?

Vielleicht hat das auch etwas mit der Herstellung/Hersteller der Farben und Stoffe zu tun.

Den Begriff Schärli als Name habe ich unter Google mehrfach gefunden.

Hier zum Beispiel

Hier die Klassifisierung

Und etwas im Bereich Färbung hatte ich vorhin auch gefunden. Jetzt finde ich den Link nicht mehr.

Geändert von KARINMAUS (21.04.2006 um 12:34 Uhr) Grund: Link ergänzt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.04.2006, 12:30
Benutzerbild von Nähqueen:o)
Nähqueen:o) Nähqueen:o) ist offline
Händlerin für Stickmuster und Näharbeiten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 184
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist Schärli?

Hallo Kerstin
Hm das ganze klingt für mich sehr komisch...
Zitat : ... echte Schweizer Baumwolle...
Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie gehört dass wir in der Schweiz Baumwolle anpflanzen ?!?
Bei Schärli handelt es sich normalerweise um Schuurwolle, also Schafswolle...
Also die Kompination passt so gesehen garnicht
Gruss Ruth
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.04.2006, 12:33
Benutzerbild von Nähqueen:o)
Nähqueen:o) Nähqueen:o) ist offline
Händlerin für Stickmuster und Näharbeiten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 184
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was ist Schärli?

Hallo Karin
Dein Link führt zu Peter Schärli, hat wohl nichts mir dem Stoff zu tun
Gruss Ruth
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.04.2006, 12:36
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Was ist Schärli?

Zitat:
Zitat von Nähqueen:o)
Hallo Karin
Dein Link führt zu Peter Schärli, hat wohl nichts mir dem Stoff zu tun
Gruss Ruth
Ich weiß. Ich habe den Link noch um einen Link ergänzt.

Es kann doch sein, dass die Stoffe etwas mit dem Namen des Herstellers zu tun haben.
Jedenfalls geht es dort auch um Baumwollstoffe.

-----
Nur den Link mit dem speziellen Färbeverfahren kann ich nicht mehr finden.

-----

Genauso wie der Erfinder der Litfaßsäule. War der Name nicht Otto oder Ernst Litfaß?

Geändert von KARINMAUS (21.04.2006 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39849 seconds with 12 queries