Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kann mir mal jemand das mit dem Fadenlauf erklären....

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.04.2006, 14:40
Benutzerbild von bb2111
bb2111 bb2111 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: aus der Uckermark
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
Kann mir mal jemand das mit dem Fadenlauf erklären....

Hallo Ihr Lieben,

ich lese angeregt all eure Beiträge und stoße immermal an einige Wissenslücken meinerseits.
Was ist ein gerader und schräger Fadenlauf und was bewirken sie?
Ist die Wirkung bei den jeweiligen Stoffen verschieden. Wie sehe ich überhaupt wo der Faden hinläuft

Ich weiß das hier einiges im Forum schon geschrieben wurde, nur irgendwie nicht so ausführlich wie ich es brauche...
Oder vieleicht kennt jemand einen Link zu meinen Fragen...
__________________
Liebe Grüße Birgit [COLOR="Magenta"]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.04.2006, 15:03
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kann mir mal jemand das mit dem Fadenlauf erklären....

Hallo Birgit,
also ich versuchs mal so ausführlich wie möglich.
Prinzipiell gibt es zwei Arten von Stoffen, die man bezüglich des Fadenlaufs unterscheidet.
A) Webstoffe
B) Wirkware und Kulierware, d.h. Stoffe die gestrickt werden (alle Jerseys, etc.)

Bei Webstoffen ist es so, dass du parallel zu den Webkanten den Fadenlauf hast (Längsfadenlauf). Dies sind die Kettfäden auf dem Webstuhl. Durch diese gespannten Fäden werden dann die Schussfäden mal ganz platt "hindurchgefädelt".
Für das Muster des Durchfädeln gibt es verschiedene Arten, z.B. abwechselnd einmal oben einmal unten ist die einfachste Art.
Dieses Durchfädelmuster nennt man Bindung (z.B. Leinwandbindung, Köperbindung, Atlasbindung, etc.)
Manchmal wird bei Webstoffen auch vom Querfadenlauf gesprochen, dies ist dann die Richtung der Schussfäden. Wenn man allerdings nur vom Fadenlauf spricht, dann meint man den Längsfadenlauf.

Schräger Fadenlauf:
Diese Richtung wird meist dann benutzt, wenn man Dehnbarkeit oder weichen Fall erreichen will.
Man erhält ihn, wenn man einen Faden im Querfadenlauf zieht und daran dann die Kante begradigt. Danach legt man ein Dreieck indem man die Querkante auf die Längskante legt.
Verwendet wird der Querfadenlauf z.B. für Schrägbänder und Paspeln weil die sich dann besser um Kurven legen, außerdem bei Drapierungen und weich fallenden Röcken und Oberteilen weil da der Fall und die Drapierbarkeit besser sind.


Bei Wirkstoffen ist es anders, da gibt es keinen Faden- sondern einen Maschenlauf.
Der geht auch parallel zur Längskante, wobei diese oft nicht ganz korrekt ist, weil der Stoff oft rundgestrickt wird und danach schief aufgeschnitten wird.
Das bedeutet, dass du das Schnittmuster eben entlang des Maschenlaufes auflegen musst und nicht die Webkanten aufeinander legen kannst.
Bei Strickstoffen wird selten der schräge Maschenlauf verwendet, da das dann zu elastisch wäre. Stattdessen werden Einfassbänder wie z.B. für T-Shirtausschnitte im Quermaschenlauf zugeschnitten. Dieser ist elastisch.

Der Längsmaschenlauf kann je nachdem ob der Stoff bielastisch ist oder nicht, entweder ebenfalls elastisch sein oder nicht.

So ich hoffe, dass das ein kleiner Überblick war.
Tschüss
Barbara
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2006, 15:17
Benutzerbild von bb2111
bb2111 bb2111 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: aus der Uckermark
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kann mir mal jemand das mit dem Fadenlauf erklären....

Boooohhhhhhh, das muß ich erstmal durchdenken.

Danke für deine Antwort.
__________________
Liebe Grüße Birgit [COLOR="Magenta"]
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2006, 12:36
Benutzerbild von bb2111
bb2111 bb2111 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: aus der Uckermark
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kann mir mal jemand das mit dem Fadenlauf erklären....

---------------------
__________________
Liebe Grüße Birgit [COLOR="Magenta"]
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2006, 12:45
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kann mir mal jemand das mit dem Fadenlauf erklären....

hai birgit,

hast du noch fragen? oder warum schubst du es noch mal hoch?

ich finde, barbara hat es sehr ausführlich erklärt!
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08240 seconds with 13 queries