Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fragen zu lack und Karo

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.04.2006, 10:20
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.929
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Fragen zu lack und Karo

maximal eine 80er nadel für den lack nehmen, eher weniger. das macht kleinere löcher. die wirst du eh haben, da kommst du nicht drum herum. einen großteil macht aber die qualität des lacks aus. wenn er dünn und fluddelig ist eher die dünnere nadel, wenn er dicker ist, die 80er. so bin ich zumindest ganz gut bisher klargekommen

aufpassen nur beim transporteur, wenn der lack unten liegt, das könnte eindrücke geben, die mit pech nicht mehr rausgehen. also eventuell am füßchendruck spielen oder ein dünnes papier unterlegen. macht zwar die nadel schneller stumpf, schont aber den stoff. wenn du keinen teflonfuß hast, dann tut es auch dünne pappe (postkarte oder etwas längeres, aber ähnliches material) zwischen fuß und lack. damit sind die meisten fehler schon behoben

und der rest? ist eigene erfahrung *s*
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2006, 11:00
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu lack und Karo

Jaja, der WIP.... Liegt im Moment verstaubt in der Ecke *ggg*, aber der nächste Winter kommt bestimmt *ggg*
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.04.2006, 12:54
Benutzerbild von Nornenkoenigin
Nornenkoenigin Nornenkoenigin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2005
Ort: Lüneburg
Beiträge: 144
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu lack und Karo

Hi Gluglu (o:

Würde auf den Lack kein Muster steppen, wenn es nicht zu dem Tartan passt. Tribals und Karo passt meiner Meinung nach nicht wirklich zusammen.

Katharina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.04.2006, 13:21
Benutzerbild von Gluglu
Gluglu Gluglu ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Fragen zu lack und Karo

Danke schön erst mal :-)

Na ja ich find den lack einfach so zu verabeiten schon etwas langweilig ..oder eher zu viel "glatte" fläche da sollte dan schon etwas sein das das ganze unterbricht ..und ich hasse doch falten legen so ^^ und biesen mag ich auch nicht ...hmmm ich könnte natürlich auch ein großen totenkopf machen ..das findet sich im mantel wieder ...hmm was ging den da noch *überleg*
kann man dicken lack eigendlich prägen ...ich hab leider nur erfahrung mit so dünnem lack das schon eher folie gleicht ....der nimmt einem dan schon das ein oder andere übel ...ob der dicke auch so ne zicke is?
__________________
Ich bin wie ich bin, und das ist auch gut so


Wörterbuch für Forumsneulinge

Keiner verlangt, dass Du zaubern kannst
Nur dass Du es probierst......
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.04.2006, 15:31
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.929
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Fragen zu lack und Karo

nicht so schlimm wie der dünne, aber ja, der nimmt dir auch einiges krumm *s* in jedem fall: anzeichnen nur mit bleistift oder maximal kreide, alles andere kommt durch, mein weißes lackkorsett ist deshalb auf ewig versaut (weil ich die blauen kugelschreiberreste so schlecht verstecken kann *hnt*)
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08037 seconds with 12 queries