Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Umstandsbrautkleid

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 20.04.2006, 20:36
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstandsbrautkleid

...also bevor das hier jetzt in einen Erfahrungsaustausch über die Zeit nach der Geburt wird, hänge ich Euch mal meine Ideen an, die mir ausser Euren Vorschlägen noch eingefallen sind. Es sind alles Kleider, von denen ich hoffe, dass sie den Bauch in verschiedenen Grössen mitmachen.

Bei diesem hier bin ich zwar überhaupt nicht zuversichtlich dass es klappt, aber schön find' ich's (McCall 3958)


Bei diesem finde ich die kurzärmlige Version zum Anbeissen - habe ich schon gesagt, dass ich Empire eigentlich nicht so mag...? (McCall 4714)


...hier die Version ganz rechts (Vogue 8114), den Schnitt kann man sicher leicht auf "bauchig" trimmen, würde ich meinen - was meint Ihr?


Ganz im Allgemeinen wird es doch wohl besser sein, vor dem Kind zu heiraten. Mal sehen, ob wir einen geeigneten Trauungsort finden - eigentlich ist es dafür ja schon sehr spät...

Liebe Grüsse
Melanie

p.s.und o.T. Meine Schwägerin in spe hält sich mit guten Ratschlägen auch nicht zurück; sie geht auch nur noch raus zum Rauchen, obwohl mein Freund auch im Haus raucht (riesiger Wohnraum und wir lüften häufig). Ich selber rauche nicht mehr, seit ich schwanger bin - ohne grössere Probleme. Für ihn hatte sie nur tadelnde Blicke übrig. Ebenso für mich, als ich zur Feier des Tages (Verkündigung der Schwangerschaft an die Familie) ein Glas Sekt getrunken habe. Ich finde, man kann alles übertreiben. Da hilft wohl nur eins: Augen zu und durch.
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.04.2006, 21:08
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Umstandsbrautkleid

Hallo Melanie,
es kann auch noch sein, dass Deine Oberweite sich plötzlich drastisch ändert...Mit plötzlich meine ich innerhalb von vier Wochen.
Bei den Schnitten, die hier bislang so rumschwirrten, könnte das noch so eine kleine Hürde sein.
Lg, sewing-gum
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.04.2006, 21:12
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstandsbrautkleid

Ergänzung:...danke nochmals für den vielen Zuspruch und die lieben Glückwünsche. Es ist überwältigend, auf wieviel Interesse dieses Thema stösst.

Ihr habt Euch soviel Mühe gemacht und ich habe mir alle Links und Bilder genaustens angeschaut und bin trotzdem noch nicht viel weiter....seufz. Das liegt aber nicht an Euch, sondern an mir. Die Anzahl Quellen für das was mir vorschwebt ist einfach begrenzt und so ist es auch mit der Auswahl. Schwanger sein ist einfach modetechnisch eine mittlere Katastrophe

Aber mal sehen - ich bin guter Dinge, dass alles zu einem schönen Ende kommt...

Auf jeden Fall liebe Grüsse an alle!
Melanie
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.04.2006, 21:28
hotneedle hotneedle ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.873
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Umstandsbrautkleid

Hallöchen,

ich melde mich auch nochmal zu Wort, da ich das Ganze noch ganz frisch hinter mir habe
Wie ich schon in meinem ersten Beitrag geschrieben habe, habe ich insg. zwei Probekleider in 5 oder 6 Wochen genäht, um zu schauen, wieweit ich den Schnitt noch ändern muss ( da es KEIN Umstandsmodenschnitt war). Bis jetzt ist mein Bauchumfang um 23 cm gewachsen und ich habe noch einige Zeit vor mir. Mein Kleid, mit Cape und Täschchen war dann passend fünf Tage vor der Trauung fertig und es passte wie angegossen- heute könnte ich es nicht mehr tragen, da es jetzt nach fünf Wochen nur noch überall spannt!!
Ich kann auch nur bestätigen, dass die Oberweite enorm wachsen kann - dies solltest Du vielleicht bei Deiner Kleidplanung beachten
Mir gefällt auch von Bild 2 die linke Variante


LG
hotneedle
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.04.2006, 22:52
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstandsbrautkleid

Hallo,

Und ich werde auch noch in die Bresche schlagen: Nicht mit Baby heiraten! Wir haben es gemacht. Unsere Tochter war 11 Monate alt und wurde nur noch abends zum Einschlafen gestillt. Und dennoch - es war teilweise eine Katastrophe.

Sie wollte nur auf Mamas Arm - auch nicht zu Oma. Mittags war sie müde und Oma durfte ihren Kinderwagen nicht schieben.

Alle Freunde und in Frage kommenden Menschen waren Gäste auf unserer Hochzeit. Daher hatten wir ein Zimmer in dem Hotel gebucht, in dem wir gefeiert haben. Aufpassen sollte eine uns empfohlene gelernte Kinderpflegerin.

Diese junge Dame hat unsere Kleine voll bekleidet unters Federbett zum Schlafen gelegt. Es war ein heißer Sommertag. Das Fenster war auch geschlossen und unsere Tochter schweiß gebadet. Den Babykostwärmer hat sie tatsächlich zur Explosion gebracht, da sie vom Gläschen vorher nicht den Deckel geöffnet hatte. Der Brei klebte an der Wand. Aber sie wußte sich zu helfen: sie hat unserer Tochter was von ihrem Essen gefüttert - Pommes usw.

Kurz und gut - als meine Mutter in das Zimmer hoch kam, war die Katastrophe vollkommen und so richtig war ich den Abend nicht mehr so gelöst... Es war zwar eine tolle Feier, aber wenn ich nochmal die Wahl hätte, würde ich vor der Geburt des Kindes heiraten, oder viel später, wenn das Kind so 4 Jahre alt ist und mitfeiern kann. Billiger wird das vorher heiraten auch, da es u.U. eine neue Geburtsurkunde für das Kind nach der Hochzeit erspart. Steuerrabatt gibts in Deutschland auch nicht für das Kind sondern fürs Heiraten - traurig, aber wahr. Wenn man ohnehin heiraten will- ein echtes Argument.


Zu den Kleidern: hier noch ein paar schöne LInks:

Wenn ich die damals gekannt hätte, dann hätte ich vielleicht doch mit Bauch geheiratet.

www.valja.dk
www.vidavita.nl
www.umstandsmode.de
www.cachecachenederland.nl
www.bellybotton.de

http://www.its-time.nl/trouwjurken.php
http://www.lemoise.nl/

Die Seiten machen wirklich Spaß - und zur Info, was den wahrscheinlichen Umfang Deines Bauches anbetrifft: Das kann natürlich niemand sagen, aber die Models der meisten Hersteller für Umstandssachen befinden sich zwischen dem 5.und 7. Monat. Dann sind sie am hübschesten - ausgeprägt schwanger, aber noch nicht zu tonnig. Es gibt ganz viele Sachen von namenhaften Herstellern, die jenseits des 7. Monats nicht mehr passen.

Da spreche ich aus der Erfahrung mit Kundinnen, die auch im 9. Monat noch zu mir kommen, um was nettes für eine Hochzeit zu finden.

Ich plaudere mal aus dem Nähkästchen: für die meisten Sachen gilt: Christoff fällt eine Nr. kleiner aus, paßt, wenn man das berücksichtigt, aber bis zum Schluß. Fischer Collection fällt oft sogar eine Nr. zu groß aus! Gleiche Qualität wie Christoff. H&M paßt ganz oft nur bis zum 7.Monat. Ist aber pfiffig, modern und bezahlbar. Bei C&A sind meist nur die Jeans richtig klasse - passen bis zum Schluß. Valja fällt manchmal etwas klein aus. VidaVita hat klasse schnitte; Formes fällt als franz. Marke 1-2 Nummern kleiner aus. Belly hat tolle Oberteile; die Unterbauchhosen sind generell eine Runterrutsch-Nr., wenn sie nicht ganz genau passen.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiter helfen.

Die Multisnit-schnitte sind übrigens wirklich klasse! Manchmal muß man die Arm-und Beinlänge etwas anpassen.


L.G. Liane
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.

Geändert von MrsDoubtfire (20.04.2006 um 22:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09603 seconds with 13 queries