Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welcher Stich für elastische Stoffe???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.2006, 13:04
Konny Konny ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Nähe Limburg an der Lahn
Beiträge: 14.868
Downloads: 31
Uploads: 0
Rotes Gesicht Welcher Stich für elastische Stoffe???

Hallöchen,
ich habe eine Husqvarna Lilly 555. Bisher habe ich überwiegend feste Stoffe verarbeitet. Für diesen Sommer -falls er noch kommt - möchte ich gerne T-Shirts nähen. Welchen Stich nehme ich am Besten für den Saum und die Ärmelbündchen? Der muss doch elastisch sein oder?? Oder nähe ich das ganze Shirt mit einem elastischen Stich.

Hat vielleicht jemand Erfahrung damit und kann mir helfen??

Schon mal Danke

Konny
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2006, 13:27
Benutzerbild von Rele
Rele Rele ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2006
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welcher Stich für elastische Stoffe???

Hallo!

Für die Säume und den Ausschnitt verwendest du am Besten eine Zwillingsnadel. Das gibt eine elastische Naht. für die Nähte, verwende ich immer einen klein eingestellten Steppstich, weil meine Overlock urarlt ist und nicht so funktioniert, wie ich es gerne hätte. (Erbstück von meiner Oma). An den Schultern gibt es so ein Nahtband, das ist ca. 7 mm breit das lass ich einfach bei der Schulternaht mitlaufen, damit diese nicht so aushängen.

Ach ja, nimm auf jedenfall einen Polyesterfaden, der reisst nicht so schnell und ist elastischer wie Baumwolle.

Viel Erfolg

Karin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2006, 20:24
Konny Konny ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Nähe Limburg an der Lahn
Beiträge: 14.868
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Welcher Stich für elastische Stoffe???

Hallo Karin,
danke für die Antwort. Werde ich ausprobieren. Mit der Zwillingsnadel habe ich noch nie genäht. Besitze auch gar keine. Muss das eine besondere sein oder gibt´s da nur ein Modell??

Gruß
Konny
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2006, 20:32
Julehexe Julehexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.929
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welcher Stich für elastische Stoffe???

Hallo Konny,
als ich noch keine Overlock hatte - da habe ich für die Seiten-, Schulter und Armnähte einen ganz normalen Zickzackstich benutzt.
Und da ich gar keine Ahnung hatte, daß es sowas wie Zwillingsnadeln gibt den dreifach-Zickzack für die Saumabschlüsse...sieht hübsch aus und ist ziemlich gut dehnbar, sogar noch besser als der einfache Zickzackstich.


Jule
__________________
Fashions fade, style is eternal.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2006, 20:59
Benutzerbild von Grischali
Grischali Grischali ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.08.2005
Ort: CH-ZH-Oberland
Beiträge: 14.870
Downloads: 26
Uploads: 0
AW: Welcher Stich für elastische Stoffe???

Hallo Konny

Wenn du dich für die Zwillingsnadel entscheidest ist es von Vorteil wenn du den Unterfaden gegen den Uhrzeiger einlegst. Der Faden zieht sich auf der Rückseite nicht so zusammen.
Gutes gelingen wie auch immer.
A gruass vom
Grischali
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08012 seconds with 12 queries