Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


dicken Bauch und Magen welchen Schnitt?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.05.2006, 10:25
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.384
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: dicken Bauch und Magen welchen Schnitt?

Hallo Eva,
Wienernaht ist so was wie Prinzessnaht (ich glaube Wienernaht startete der Schulter und Prinzess aus dem Armloch) . Wie auch immer: der Brustabnäher wird von der Schulter bis in das untere Armloch gedreht (ungefahr 5 cm vor Armlochende). Wenn der Brustabnäher zu weit unten im Armloch ist wird das Teil zu rund und sieht nicht umbedingt streckend aus. Je höher die Teilung zur Schulter geht um so V-förmiger wirkt die Naht und umso streckender. Wenn Du von der Schulter aus teilst, ist es auch so zu teilen 1/3 (Arm) zu 2/3 (Hals) - auch hier die V-Wirkung.
Der Leibvortritt ist schnittechnisch hundsgemein.
Aber apropo Bei Männern heißt das Vorstand. Noch vornehmer!
Grüße
heidi
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.05.2006, 13:41
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: dicken Bauch und Magen welchen Schnitt?

Hallo!
Zitat:
Zitat von stofftante
Wenn das Problem groß ist (Leibvortritt größer als 1/4 TU) empfiehlt sich eine Schnittumstellung. Aber das ist ein anderes Kapitel.
och.... *säusel*... könnten wir das nicht auch mal ansprechen... hier oder in einem anderen Thread.... *schmeichel ein*.....
Das würde mich wirklich interessieren !!

Zitat:
Zitat von stofftante
Der Leibvortritt ist schnittechnisch hundsgemein.
Ja, sowas fürchtete ich schon!! Bisher nähe ich nämlich auch im besonderen Unterteile aus diesem Grunde meist mit Gummizug!!
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.05.2006, 10:29
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.384
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: dicken Bauch und Magen welchen Schnitt?

Hallo Britta,
willste das wirklich wissen? Da müßte ich aber ein paar Zeichnungen anhängen, damit das klarer wird. Und fürchtest Du Dich nicht vor dem Wort Bauchabnäher?
Grüße
heidi
Ich keine ausgebildete Schnitttechnikerin. Ist bloß ein Hobby. Aber die Probleme der großen Größen kenne ich durch eigener Erfahrung
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.05.2006, 06:40
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: dicken Bauch und Magen welchen Schnitt?

Guten Morgen und hallo Heidi!!

Oh ja, das meine ich völlig ernst!!!!
Nein wirklich, das fände ich toll!!! Irgendwann möchte ich ja auch gerne mal was anderes (wirklich passendes) als immer nur Gummizug!

Ich habe mir im Winter einen Godetrock genäht mit Passe... boah wat habe ich gefummelt, bis der einigermaßen richtig saß in der Taille!!!
Von daher wäre es absolut prima!!

Und fürchten tue ich mich nicht vor allzuviel beim Nähen, eher vor schlecht sitzenden Sachen......
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.05.2006, 11:39
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.384
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: dicken Bauch und Magen welchen Schnitt?

am Montag werde ich was versuchen. Erst mal ein bißchen grundsätzlich. Und dann beim Rock.
Schönes Wochende
heidi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06764 seconds with 13 queries