Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Brauche dringend Rat.....!!!???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.04.2006, 11:49
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche dringend Rat.....!!!???

Hallo!

Mein erster Gedanke war, die 100m Rolle in quasi 20cm Röllchen zu schneiden, das ergäbe dann 7 Stücke a 20cm x 100m. Hmm, dazu eine Kreissäge nehmen oder eine Guilloutine .
Nein, ernsthaft, sicher gäbe es da Möglichkeiten. Wäre das ein Ansatz? Oder gibts bei Tüll einen Fadenlauf zu beachten?

Grüße von Griselda
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2006, 11:51
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Brauche dringend Rat.....!!!???

http://cgi.ebay.de/Stoffschneidemasc...QQcmdZViewItem

Hallo, das habe ich gerade bei E-bay gefunden. Ich hab zwar 0-Ahnung, wie das funktioniert, aber vielleicht lässt sich da Info einholen
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.04.2006, 16:43
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche dringend Rat.....!!!???

Hallo lene,

das ist ein Stoßmesser, damit kann man Stofflagen zerteile, gerade Schnitte sind auch gut möglich. Vorher muss man den Stoff in Lagen legen. Ich weiß aber nicht, ob das bei Tüll so gut funktionniert.Vielleicht wäre eine Rundmessermaschine besser geeignet, da müßte man sich eine Art Führungsschiene basteln oder so.

Liebe Grüße Dorid
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.04.2006, 17:16
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Brauche dringend Rat.....!!!???

Hallo. Ich hatte für Karneval dieses Jahr auch einige Aufträge für Tüll-Röckchen. Allerdings hatte ich nicht diese enormen Mengen zu schneiden. Ich habe den Tüll (1, 40 breit, lag aber zusammengefaltet auf 70 cm) zieharmonikamäpich zusammengefaltet, mit großen Sicherheitsnadeln fixiert, damit nichts rutscht, und so viele Lagen auf einmal durchschnitten. Ist jetzt zwar nicht DIE ultimative Lösung, aber bestimmt noch besser als einlagig mit Lineal zuzuschneiden....
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.04.2006, 17:24
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Brauche dringend Rat.....!!!???

Zitat:
Zitat von buegeltussi
Hier noch eine Idee, damits schneller geht:
Eine Stoffschneidemaschine
http://cgi.ebay.de/Stoffschneidemasc...QQcmdZViewItem
Und was legt man unter dem Stoff???

Nicht, dass man nachher zwei Tische hat!

Das Messer darf durch die Unterlage auch nicht stumpf werden.

Und im Text steht: Hat max. 1/2 Betriebsstunde "auf dem Buckel".
Wenn das Teil gut wäre würden die Besitzer es nicht nach einer halben Stunde testen verkaufen.

Ich hänge mal die Minitrennflex an. Bei eBay verschwinden ja alle 3 Monate die Auktionen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2b_1_b.jpg (23,1 KB, 354x aufgerufen)

Geändert von KARINMAUS (15.04.2006 um 17:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09425 seconds with 13 queries