Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Nähgarn - wie dick????

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.04.2006, 13:59
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.564
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Nähgarn - wie dick????

Hallo,

ich meine, bei Näh- und Stickgarn wäre es genau umgekehrt mit den Nummern.

Bei Nähgarn ist es so, dass je kleiner die Zahl, desto dicker ist das Garn. Deshalb das dicke Jeansgarn mit 40er Stärke in Gegensatz zu normalem Nähgarn mit 100er Stärke.

Normales Stickgarn hat auch die Nr. 40, ist aber ganz dünn, nicht dick.

Christine, vielleicht ist deine Kone kein Overlockgarn, sondern in Wirklichkeit eine dicke Rolle Stickgarn? Die gibt es ja auch in Konen zu 1.000 Meter, zum Beispiel. Wäre das vielleicht eine Erklärung?

Liebe Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.04.2006, 15:13
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähgarn - wie dick????

Zitat:
Zitat von Capricorna
Hallo,

ich meine, bei Näh- und Stickgarn wäre es genau umgekehrt mit den Nummern.

So habe ich das auch in Erinnerung


Bei Nähgarn ist es so, dass je kleiner die Zahl, desto dicker ist das Garn. Deshalb das dicke Jeansgarn mit 40er Stärke in Gegensatz zu normalem Nähgarn mit 100er Stärke.

Normales Stickgarn hat auch die Nr. 40, ist aber ganz dünn, nicht dick.

Genau.

Christine, vielleicht ist deine Kone kein Overlockgarn, sondern in Wirklichkeit eine dicke Rolle Stickgarn? Die gibt es ja auch in Konen zu 1.000 Meter, zum Beispiel. Wäre das vielleicht eine Erklärung?

Darauf tippe ich ja auch schon bei Veri...

Am einfachsten wäre es, wenn Ihr mal alles abtippt, was auf den Rollen/Konen so steht - dann lässt sich sicher herausbekommen, was genau Ihr da in die Nadel bringen wollt.


Liebe Grüsse
Kerstin

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.04.2006, 15:32
Benutzerbild von maggsi
maggsi maggsi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2003
Beiträge: 1.005
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähgarn - wie dick????

Hallo,

kommt es nicht auch darauf an, ob das Garn aus Baumwolle oder aus Polyester ist?

Ich habe mich auch schon mal mit dieser Frage beschäftigt u. hatte auch damals -ich denke, das war im alten Forum- eine umfangreiche Erläuterung bekommen.

Ich müßte mal in meinen Sachen kramen, ob ich mir das damals ausgedruckt habe.
__________________
viele Grüße

maggsi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.04.2006, 15:39
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähgarn - wie dick????

Hallo Maggsi,


nein, das glaube ich weniger, da es Stickgarn sowohl aus Viskose, Polyester als auch aus Baumwolle gibt (und weiteren Materialien bzw. Mischungen).

Anders ausgedrückt: die meistverwendete Stickgarnstärke - 40 - ist auf jeden Fall aus Viskose (Rayon) und Polyester erhältlich.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.04.2006, 16:56
Janwin Janwin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Landkreis Friesland
Beiträge: 14.894
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nähgarn - wie dick????

Also, könnte der Unterschied aus dem deutsch- bzw. englischsprachigen Raum herrühren ?
Denn, ich habe mehrere Konen verschiedener Farben 2500 m 120er Overlockgarn und mehrere Konen verschiedener Farben mit in etwa folgenden Angaben:
Quality Sewing Thread
100% Spun Polyester Sewing Thread
Ne. 40/2
Length: 3000 YDS
Color...
Da das Garn sich völlig identisch anfühlt, dachte ich eigentlich, es wäre jeweils das Gleiche auf den Rollen. Einen Teil der 40/2er habe ich ürigens auf den holländischen Stoffmärkten gekauft, dort wird es, soweit ich mich erinnere, als Overlockgarn verkauft.

Viele Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07202 seconds with 12 queries