Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Prym - Zangen - Unterschiede

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.04.2006, 15:21
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Prym - Zangen - Unterschiede

Hui Ihr seid aber schnell mit

Aber was sind das für schwarze Dingens? Sind das Einsätze?

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg was ist das da.jpg (5,0 KB, 285x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.04.2006, 15:25
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Prym - Zangen - Unterschiede

Was für schwarze Einsätze meinst du?
Die Variozange hat immer als Grundausstattung Stanzwerkzeuge dabei, bzw. die sind dann schon in der Zange.
Zusätzlich gibt es diese Stanzwerkzeuge auch noch in verschiedenen Grössen (3mm, 4mm und 6mm) als Ergänzungspack.

Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.04.2006, 15:26
Benutzerbild von Fingerhütchen
Fingerhütchen Fingerhütchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.870
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Prym - Zangen - Unterschiede

Hallo Karin,

jetzt mußte ich erst mal schauen, was so an der Zange dran ist!
Also: die schwarzen "Knöpfe" , die Du siehst, sind so Einfassringe, in die Du die Teile reindrückst, wenn Du Dir so ne Packung Drücker holst. Also die "Werkzeuge" der Packungsbeilage. Mehr ist das nicht.
Müßten in der anderen Packung, die Du fotografiert hast, auch sein. Man braucht ja irgendwo Halt, um die kleinen Tüddeldinger reinzupressen......

Äh, als ich meine Zange bekam, spannte da zwischen den Zangenköpfen ein Stück Plastik, könnte es auch sein.
__________________
Liebe Grüße, Jana


meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.04.2006, 15:29
Benutzerbild von biti
biti biti ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2003
Beiträge: 93
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Prym - Zangen - Unterschiede

Hallo Karin,

das sind so Zusatzwerkzeuge wie bei der Set´packung die weißen Dinger sind. Frag mich jetzt bitte nicht, welches für welche Knöpfe/Ösen etc. sind. Ich muß auch jedesmal erst wieder gucken wenn ich das Ding brauche. Ich weiß nur das die Zange nicht für größere Ösen geeignet ist, die schlage ich immer noch mit dem Werkzeug und Hammer ein.#

Gruß Bärbel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.04.2006, 15:36
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Prym - Zangen - Unterschiede

Zitat:
Zitat von biti
Ich weiß nur das die Zange nicht für größere Ösen geeignet ist, die schlage ich immer noch mit dem Werkzeug und Hammer ein.
Gruß Bärbel
Das stimmt, die Ösen ab 11mm Durchmesser können nicht mit der Variozange eingeschlagen werden. Alle die einen kleineren Durchmesser haben, lassen sich allerdings sehr gut mit der Zange anbringen.

Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10242 seconds with 13 queries