Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Einsäumen von Rundungen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.04.2006, 13:10
Wuseli5 Wuseli5 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Niederbayern
Beiträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
Einsäumen von Rundungen?

Hallo, ich hab da mal ne Frage. Wie bitteschön kann man Rundungen so einsäumen, dass keine Falten dabei werden? Es ist da ja ein gewisser Stoffüberschuss der irgendwo hin muss . Muss man da alle paar Zentimeter ein wenig einknipsen? Oder wie gehts, damits schön und sauber wird?

Liebe Grüsse
Carmen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.04.2006, 13:18
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Einsäumen von Rundungen?

Hallo,

ja entweder alle paar cm einknipsen oder beim zuschneiden berücksichtigen, also den Saumteil wieder schräg zusammenlaufend zuschneiden ... oder wenn man eine Overlock hat, den Saum mit leicht angezogenem Differential versäubern, dann wird das ganze minimal eingekräuselt und lässt sich problemlos umbügeln und steppen ...
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.04.2006, 13:20
Benutzerbild von Frau Bratbecker
Frau Bratbecker Frau Bratbecker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Am Weißwurst-Äquator
Beiträge: 14.878
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einsäumen von Rundungen?

Je schmaler der Umschlag, desto leichter geht das Einbügeln, bzw. Einhalten mit der Ovi
__________________
Frau Bratbecker

Please note: This eMail is made entirely from recycled electrons. No photons or neutrons were harmed or destroyed in any way during the writing/posting of this eMail.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.04.2006, 14:48
carrob carrob ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2004
Ort: Sprockhövel
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Blinzeln AW: Einsäumen von Rundungen?

Hallo,

beim Versäubern des Saumes einen stärkeren Faden mitnähen ( unter den Zickzackstich ). Diesen kann man zum Säumen zur Hilfe nehmen und den Stoff zusammenziehen. Ähnlich wie beim Kräuseln. Gleichmäßig verteilen und Nähen.
Klappt immer !!!

Liebe Grüße,
Heike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2006, 14:51
Benutzerbild von Stubbeshund
Stubbeshund Stubbeshund ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort: zu Hause in NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Einsäumen von Rundungen?

Hallo,

@ Stellaluna - was heißt leicht angezogenem Differential, wie sieht das dann bei dir mit einer Einstellung aus???
__________________

Liebe Grüsse
Stubbeshund

Nur in vier Zeilen was zu sagen erscheint zwar leicht, doch es ist schwer! Man braucht ja nur mal nachzuschlagen, die meisten Dichter brauchen mehr.
(Heinz Erhardt)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,55093 seconds with 12 queries