Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


starke Oberarme

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2006, 17:50
Benutzerbild von farinasophie
farinasophie farinasophie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2006
Ort: waldfeucht
Beiträge: 370
Downloads: 0
Uploads: 0
starke Oberarme

Hi
ich bräuchte mal eure Hilfe.
Ich hab sehr Starke Oberarme und mir passen zum Beispiel Blazer oder Jacken super gut nur am Oberarm sind sie oft zu eng. Wie kann ich bei einem Schnitt nur die Oberarme weitermachen?
ich hoffe ihr könnt mir helfen

Grüsse Farina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2006, 18:17
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: starke Oberarme

Gibt es bei dem betroffenen Schnitt eine Angabe, welche Oberarmweite für die Konfektionsgröße, nach der Du nähen möchtest, "vorgesehen" ist?

Grundsätzlich würde ich bei einem Mehrgrößenschnitt Folgendes machen:
Schnitt am Oberarm vermessen und mit Ist-Wert vergleichen - Änderung nötig?
Wenn ja, je nach Schnitt, den Ärmel in Oberarmhöhe in einer größeren Größe zuschneiden und zum Handgelenk hin entsprechend der Körper-Blazer-Größe wieder verjüngen.
Achtung dann bei der Ärmelkugel - diese sollte der Ärmeländerung entsprechend geändert werden.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich...?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2006, 18:35
twety134 twety134 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 519
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: starke Oberarme

Hallo,

ich schneide das Schnittmuster auf von oben mitte der Armkugel bis kurz unter die Stelle,
wo es zu eng ist. Da zie ich dann eine querlinie und schneide die auch auf.
Das ganze dann an den äußeren Ärmelkanten auseinanderziehen, so daß an der Armkugel
nichts geändert wird.

Ich hoffe, daß ich mich verständlich ausgedrückt habe.

LG
Sabine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2006, 19:19
Medizinfrau Medizinfrau ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: starke Oberarme

Hallo Farina,
hier nochmal die Anleitung von Sabine, vielleicht etwas ausführlicher (sollte aber keine Kritik sein). Das funktioniert auf jeden Fall:
Den Schnitt im eingezeichneten Fadenlauf bis zur unteren Kante des Ärmels verlängern und im oberen Drittel des Ärmels eine waagerechte Hilfslinie einzeichnen. Den Schnitt an der senkrechten Linie von unten bis dicht zur oberen Kante einschneiden. Ebenfalls an der waagerechten Linie bis dicht zu den seitlichen Kanten einschneiden. Die beiden oberen Ärmelteile um die fehlenden cm auseinanderziehen. Damit sich die Weite der unteren Ärmelkanten nicht verändert, die beiden unteren Ärmelteile an der unteren Kante wieder aneinander legen. Dabei schieben sich die Kanten der waagerechten Einschnitte etwas übereinander. Darauf achten, dass dies gleichmäßig wird, sonst gerät der Ärmel aus der Balance.
An der unteren Ärmelkante den Knick ausgleichen. Den neuen Fadenlauf genau in der Mitte der Zugabe einzeichnen. Bei einem Zweinahtärmel wird die Weite nach demselben PRinzip, jedoch nur am Oberärmel, eingefügt. Der Unterärmel bleibt unverändert.
Herzlichen Gruß
Gabi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2006, 20:39
Benutzerbild von farinasophie
farinasophie farinasophie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2006
Ort: waldfeucht
Beiträge: 370
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: starke Oberarme

Ich glaube das habe ich verstanden. ich werde das mit dem Schnitt auseinanderziehen mal probieren.
Danke schonmal.

Grüsse Farina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43685 seconds with 12 queries