Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


fragen/Problem mit der Overlock - t-shirt nähen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2006, 14:55
Gisela1968 Gisela1968 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2005
Beiträge: 14.873
Downloads: 9
Uploads: 0
fragen/Problem mit der Overlock - t-shirt nähen

Ich habe mir kürzlich eine overlock ( Pfaff - hobbylock 4764) im Rahmen einer haushaltsauflösung gekauft. Nun habe ich gelesen, das man z.bsp. T-shirts nur mit der Overlocknaht nähen kann - also quasi ohne Nähmaschine- da die Nähte ja dehnbar bleiben sollen. ich habe nun ein bisschen herumexperimentiert ( Nähanfänger) . Wenn ich z.Bsp. einen Sweatshirtstoff ( alte Jogginghose) mit der Overlock versäubere , und die Versäuberungsnaht als richtige Naht gelten lasse ( ich hoffe ihr versteht mich...) , das ganze dann wieder auf rechts drehe, sind jedoch die querfäden auf der rechten seite zu sehen- so als würde man die naht nach rechts und links dehnen..
Ist vielleicht irgendetwas falsch eingestellt????
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.04.2006, 15:01
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: fragen/Problem mit der Overlock - t-shirt nähen

hallo,

hast Du mal eine andere Naht von rechts angeschaut?
Man sieht doch eigentlich immer die Querfäden...

@Profis: Bitte nicht hauen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.04.2006, 15:06
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.509
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: fragen/Problem mit der Overlock - t-shirt nähen

Hallo,
dann stellt sich noch die Frage : mit welchem Stich hast Du denn genäht ?

Ich nehme hierfür immer den 4-Faden-Überwendlichstich und bei sehr elastischem Stoff musst Du noch den Differentialtransport einschalten.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.04.2006, 21:18
Gisela1968 Gisela1968 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2005
Beiträge: 14.873
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: fragen/Problem mit der Overlock - t-shirt nähen

Zitat:
Zitat von darot
Hallo,
dann stellt sich noch die Frage : mit welchem Stich hast Du denn genäht ?

Ich nehme hierfür immer den 4-Faden-Überwendlichstich und bei sehr elastischem Stoff musst Du noch den Differentialtransport einschalten.
hab ich gemacht - daran kann es nicht liegen....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2006, 21:23
Gisela1968 Gisela1968 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2005
Beiträge: 14.873
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: fragen/Problem mit der Overlock - t-shirt nähen

Zitat:
Zitat von cutiepie
Ja, ist es, und zwar die Fadenspannung des linken Nadelfadens.

Allerdings kommt es darauf an, mit wie viel "Gewalt" Du die Overlocknaht auseinanderziehst: KEINE Naht kann endlos Zug aufnehmen...

Gruß,
Bianca
Danke. Kann es denn sein, das die Fadenspannung der linken Nadel deutlich fester eingestellt werden muss, als die der rechten Nadel? Ich dachte, wenn ich die Fadenspannung beider Nadeln gleich einstelle, müsste ich richtig liegen...

Übrigends: Die Querfäden sind zu sehen, ohne das ich die Naht auseinandergezogen habe- das ist ja das Problem.....Das AUSEINDANDERZIEHEN diente nur der Verdeutlichung meines Problems....

Geändert von Gisela1968 (13.04.2006 um 21:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08204 seconds with 12 queries