Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ballkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 01.05.2006, 12:22
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballkleid

danke für´s detailbild, so hab ich mir das tatsächlich vorgestellt. lag gar nicht mal so verkehrt

die spitze oben find ich nicht schlecht, aber das schrägband gefällt mir ehrlich gesagt auch nicht. wie wär´s denn, wenn du das einfarbig abdecken würdest? ist vom rock noch was übrig?
oder dann ganz betont mit geflochtenen schrägbandtubes. aber das würde nur gut aussehen, wenn du die flechtschnur dann vom cup aus seitlich oder mittig zu trägern bzw. zu einem neckholder auslaufen lassen würdest. wäre also auch nicht so doll.

bin gespannt auf deine lösung.

lg,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 01.05.2006, 12:29
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballkleid

kann man farblich passendes soutacheband zum abdecken nehmen?
oder ist das zu schmal....gibts das vielleicht breiter....oder zwei reihen...


nur mal so ins blaue hinein gedacht.
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 01.05.2006, 12:42
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Ich habe noch einen Rest von der Seide des Rockes. Und ich habe einen Fasturn.
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 01.05.2006, 13:03
Benutzerbild von barbarissima
barbarissima barbarissima ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 3.417
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Zitat:
Erster Versuch, die Körbchenansatznaht zu überdecken:....
Seit gestern Abend habe ich mich gefragt, wie du das Problem mit der Körbchenansatznaht löst. Jetzt frage ich mich, wie der nächste Lösungsansatz aussehen wird. Ich bin schwer beeindruckt von deinen Ideen.

Dieser WIP ist spannender als ein Krimi!
__________________
Liebe Grüße,
Bärbel
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 01.05.2006, 13:09
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Ich bin nicht ganz so beeindruckt, meine eigentlichen Vorstellungen vom Oberteil sahen ganz anders aus. Ich bin leicht frustriert.

Ich tröste mich mit der Vorstellung, daß das keiner außer mir und den HobbyschneiderInnen weiß. Tragbar ist es auf alle Fälle, also verbuche ich es unter "Erfahrung".

Lösungsansatz Nr. 2, zur öffentlichen Diskussion freigegeben:
Natürlich ordentlich an den Kanten angenäht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg koerbchen_114.JPG (54,6 KB, 800x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08482 seconds with 13 queries