Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ballkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 30.04.2006, 09:42
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Die Falten in der vorderen Mitte sind kein Unfall, sondern gewollt.
Die Körbchenteile sind schräg zugeschnitten und wenn ich gewollt hätte, wäre das auch ohne Falten machbar gewesen.

Das ganze Oberteil ist aber bisher (mehr oder weniger) glatt anliegend und dann wäre es mir mit ebenfalls glatt anliegenden Körbchen zu langweilig geworden.
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 30.04.2006, 10:48
Benutzerbild von Katrinchen
Katrinchen Katrinchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Ich finde, es sieht wunderschön aus, gerade mit Falte.
Aber wie hast Du es so gleichmäßig von Hand angenäht? Auf dem Foto kann man keine Stiche erkennen (soll man ja auch nicht). Gibt es da einen bestimmten Stich oder eine Technik. Ich bin leider keine gute Handnäherin

Viele Grüße
Katrin
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 30.04.2006, 11:13
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Ich bin im Handnähen auch noch nicht richtig fit und habe fast alles mit Rückstich genäht.
Daß man wenig Stiche sieht, liegt auch an der Struktur der Seide. Dupion ist da sehr dankbar.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 30.04.2006, 11:20
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Das sieht ja alles schon prima aus und die Vorgehensweise (Stück für Stück herantasten an die perfekte Lösung) gefällt mir.
Und es freut mich, dass Du auch die Vorzüge nennst, die Handnähen in bestimmten Situationen hat. Das wird von vielen immer noch viel zu sehr verkannt


Louise
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 30.04.2006, 11:26
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ballkleid

@Louise:

Je mehr ich mit der Hand nähe, umso mehr verstehe ich den Einsatz von Handarbeit im Couturebereich.
Eine Maschinennaht an den Säumen würde den optischen Eindruck für mich ruinieren. Versteckte Druckknöpfe sind ebenso nur mit Handarbeit möglich und durch die Stahlfedern am Körbchen konnte ich die Maschine in diesem Bereich auch getrost zur Seite stellen.

Wenn man sich erstmal etwas Hornhaut an den Fingern zugelegt hat (ich kann mit Fingerhut nicht nähen), macht das richtig Spaß und hat durchaus meditativen Charakter.
Ich kanns nur empfehlen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07038 seconds with 13 queries