Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ballkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 12.04.2006, 18:55
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Ich habe mich schon gewundert, daß keiner fragt.

Die Wäscheklammern im Bund halten die Röcke an Kleiderbügeln fest.
Am Saum beschweren sie den Rock gleichmäßig.

Der Rock ist in zwei Bahnen geschnitten, die wie Kreissegmente (Tortenstücke) aussehen. Dadurch ist ein Teil der Bahn im Fadenlauf geschnitten, ein Teil aber eher schräg dazu. Man sieht das gut auf dem Bild des Reißverschlusses.

Im schrägen Fadenlauf zugeschnittene Stücke sind elastisch (daher schneidet man Bandeinfassungsstreifen für Rundungen im 45°-Winkel zu, so daß man diese schön in Rundungen dehnen kann), sie werden beim Hängen am Bügel oder auch beim Tragen mit der Zeit etwas länger.
Daher lasse ich den Rock erst aushängen und lege dann den Saum fest.
Was mit Wäscheklammern nicht länger wird, wird sich auch später nicht verziehen.

Bei meinen Stoffen ist das nicht so wild, weil sie sehr leicht sind. Bei schweren Wollstoffen oder Samt kann man da wahre Wunder erleben.
Ich habs mir angewöhnt, es bei allen nicht grade geschnittenen Röcken zu machen.

Der Rock hängt bis morgen mit Wäscheklammern, dann noch einen Tag zur Entspannung ohne, dann kann ich ihn abrunden.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 12.04.2006, 18:59
Chaospia Chaospia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Schweiz, Am Fuße der Berge
Beiträge: 270
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Hallo Saskia und Kerstin,
danke. das werde ich mir merken!
Liebe Grüße,
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 12.04.2006, 19:04
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Zitat:
Zitat von Sew
Bei meinen Stoffen ist das nicht so wild, weil sie sehr leicht sind. Bei schweren Wollstoffen oder Samt kann man da wahre Wunder erleben.
Ich habs mir angewöhnt, es bei allen nicht grade geschnittenen Röcken zu machen.

Eines meiner Erstlingswerke: Ein Kleid mit Tellerrock in schwerem Leinen.
Oi,Oi, was hab ich nach 2-3 Tagen blöd geschaut. Ich hatte einen Wellensaum und wusste nicht warum
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 12.04.2006, 20:26
Benutzerbild von beldoza
beldoza beldoza ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Karlsruhe
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: Ballkleid

Zitat:
Zitat von Sew
Ich habe mich schon gewundert, daß keiner fragt.
Die Wäscheklammern im Bund halten die Röcke an Kleiderbügeln fest.
Am Saum beschweren sie den Rock gleichmäßig.
den Tip hatte mir meine VHS-Lehrerin gegeben
(und jetzt hängt eines der UFOs so seit letztem Sommer hinter der Tür .Ich glaub, er hat sich genug "ausgehängt" )

Gruss,
Doris
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 12.04.2006, 20:47
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.922
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Ballkleid

Zitat:
Zitat von Sew
Ich habe mich schon gewundert, daß keiner fragt.
Manche Leute lesen eben auch gelegentlich eure älteren Beiträge sehr aufmerksam
-oder haben vor 25 Jahren der Mutter zugehört
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11103 seconds with 13 queries