Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.04.2006, 16:34
Benutzerbild von AnnetteD
AnnetteD AnnetteD ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Oberhausen
Beiträge: 78
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Meine Mutter hat mir vor Jahren mal aus einem alten Leintuch einen wunderschönen, weit schwingenden Faltenrock genäht. Ich habe ihn geliebt und da ich weiße Sachen selten länger als einen halben Tag ohne Fleck tragen kann war das Material umso besser. Ich habe nämlich jeden Fleck wieder rausgekriegt, da ich ihn ja kochen konnte!

Aus der Aussteuerbettwäsche meiner Schwieger-Oma habe ich letztens mit den Kindern Schürzen genäht und die schönen Biesen und Hohlsaum-Stickereien an den Kanten haben wir für den Latz verwandt. Das sieht auch total hübsch aus.
__________________
Liebe Grüße

Annette



http://tickers.TickerFactory.com/ezt...k/2416/age.png
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.04.2006, 16:47
Benutzerbild von DoroDu
DoroDu DoroDu ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Neustadt
Beiträge: 2.663
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Meine Mutter hat seinerzeit aus geerbten Leintüchern Tischdecken in allen möglichen Größen gezaubert. Alles von Hand bestickt und die Spitzenborten ebenfalls von Hand gehäkelt. Aus den Leinen-Handtüchern wurden Tischläufer. Ich habe selber sehr viel davon. Und für meine Kinder habe ich so einiges zurückgelegt, als meine Eltern verstorben sind. Das bekommen sie später mal. Sie kennen die Omi nämlich nur handarbeitenderweise.
Bei unserer Hausäztin hängen Leintücher mit Hardangerstickerei an den Fenstern (superhoher Altbau). Sieht auch toll aus.

LG
Doro
__________________
Liebe Grüße

Doro
Gewinnerin 02/10 Contest: 1-Meter-Projekt
Ich bin eine Schlusspfiffnähhttp://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k010.gif.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.04.2006, 17:41
Benutzerbild von ShayLee
ShayLee ShayLee ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2006
Ort: NRW
Beiträge: 43
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Petticoat-mäßige Unterröcke kann ich mir da sehr schön draus vorstellen. Oder lange Stufenröcke, da macht es dann auch nichts, wenn die Stickereien der vvreschiedenen Stufen unterschiedlich aussehen.
Meinen Glückwunsch zu den Stoffen!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.04.2006, 18:06
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

..... das ist ja ein Traum für Patchworkerinnen----
Da kann man ganz wunderschöne Bettüberwürfe in Naturfarben gestalten, mit den jeweiligen Borten und Spitzen aus den Paradekissen. Oh, ich wüßte schon genau wie ich das Teil angehen würde, schade, daß dieser Schatz nicht mir gehört .
So ein Bettüberwurf wirkt ausgesprochen edel, ach ich komme in's Schwärmen .
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.04.2006, 19:23
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Hallo Dede

herzlichen Glückwunsch zu deinem Schatz!!!!
Auch ich habe eine solche Kiste voll von einer Tante geerbt. Vielllle Feinleinenbetttücher, noch ungewaschen, sowie die ganze Pallette der damalige Pflichtaussteuer.Aus zwei Betttüchern habe ich, für meine Tocher, Vorbindeschürzen genäht. Diese haben nun fast fünf Jahre gehalten, wurden aber jede Wochen gekocht, anfangs sogar mit Chlor gebleicht.

Aus der Damastwäsche kannst du herrliche Tischdecken oder Servietten machen,oder sie mit der Simplicol Flüssigfarbe umfärben. Der Damastglanz geht dabei nicht verloren. Aus den Spitzeneinsätzen der Paradekissen kannst du tolle Sofakissen oder Nackenrollenbezüge herstellen. Sieht super aus, wenn du die Spitzen mit farbigem Stoff unterlegst.Auch Spitzenkrägen für Blusen werden klasse.
Hüte deinen Schatz, denn er wird mit den Jahren noch wertvoller. Schau mal auf dem Flohmarkt, wieviel da oft für so alte Leinengeschirrtücher verlangt wird. ich habe dann mal angefragt, wieviel ich dafür bekommen würde, wenn ich sie der Dame verkaufe. Es war ein klägliches Angebot, für das was sie dann selber dafür verlangt. Es waren ca. 400% !!!!!! mehr, als sie mir geboten hat.

viele Grüße
Elsnadel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06933 seconds with 12 queries