Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.04.2006, 15:27
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
Frage Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Hallo,

nachdem ich gestern beim Karlsruher Stoffmarkt zugeschlagen habe , kommt zudem heute meine Mutter mit einem Dachbodenfund vorbei: 1 Möbelkiste voll mit alter weißer Bettwäsche, jüngstes Teil wurde vermutlich vor dem 2. Weltkrieg produziert. Obwohl ich somit in Arbeit versinken werde, kann ich der Versuchung nicht widerstehen.

Es handelt sich um jede Menge Leintücher, aber auch Bettbezüge und Paradekissen. Die Bettbezüge und Kissen sind oft mit wunderschönen Spitzenborten und Stickereien verziert - leider aber gleicht fast kein Stück dem anderen.

Zuerst wollte ich Leinenblusen für mich daraus produzieren. Hat jemand Erfahrung mit dem Material?

Oder hat noch jemand andere Ideen? Bin für jede Anregung dankbar.

Viele Grüße von

dede
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2006, 15:36
Benutzerbild von Mabel
Mabel Mabel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Zitat:
Zitat von dede

?

Oder hat noch jemand andere Ideen? Bin für jede Anregung dankbar.

Viele Grüße von

dede

Das hängt meiner Meinung nach natürlich maßgeblich vom Zustand der Stoffe ab.
So hat die Familie einer Bekannten von mir ein total zerschossenes Geschirrtuch der für ihren Geiz berühmten Urgroßmutter auf schwarzem Karton hinter Glas gerahmt. Das sah tatsächlich dekorativ aus .
Neben Kleidungsstücken wie zum Beispiel Blusen oder Tops finde ich auch das Aufmöbeln von Handtüchern oder vorhandener Tischwäsche mit Borten oder Einsätzen aus solchen Schätzchen gegebenenfalls sehr schön...
__________________
Gruß,
Mabel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2006, 15:36
Biensche Biensche ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Am schönen Taunus
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

So etwas findet man nicht alle Tage ...

Ich habe zwar keinen Tip für Dich, was die Umgestaltung angeht, aber mach vorher einen Reißtest.

Ich habe vor Jahren mal Oma´s guten Damast verarbeitet. Aber letztendlich hat die ganze Arbeit nicht lange gehalten. Es war ganz schnell fadenscheinig und morsch.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2006, 15:39
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Hallo,

danke für die schnellen Antworten.

Der Zustand des Stoffes ist supergut, da die Teile jahrzehntelang unentdeckt in der Aussteuerkiste lagen (geschohnt für bessere Zeiten). Einige stücke sind nich ungebleicht und ich werde sie im Sommer erst einmal im Garten bleichen müssen...

dede
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2006, 15:47
babee babee ist offline
Bietet Patchworkarbeiten an
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 365
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Idee gesucht: Oma´s Bettwäsche verarbeiten

Zitat:
Zitat von dede
Hallo,

Einige stücke sind nich ungebleicht und ich werde sie im Sommer erst einmal im Garten bleichen müssen...

dede

Hallo, ich habe mal welche mit Bleichmittel aus dem Drogeriemarkt auf 95°C in der Maschine gewaschen. War zu faul, sie im Garten auszulegen...

Du kannst sie auch einfärben, mit Simplicol (WaMa) oder von Hand mit Procion. Für Patchwork, oder wenn der Stoff zu grob ist, als Rückseiten für Patchworksachen, als Futter für Taschen usw.

Gruß Babee
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,62759 seconds with 12 queries