Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Schnittmuster BH in 120I??

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 12.04.2006, 12:55
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH in 120I??

genau wie Thibia muß ich jetzt Phelo ins rennen zurückrufen und ihren "Hintergrund", Bärbel Thielen von SEWY.
vor nicht allzu langer zeit saß in in einem von Phelo's kursen und konnte beobachten, wie einem mädel mit wirklich sehr beachtlicher oberweite ein Bh verpasst wurde. den schnitt hatte bärbel extra angefertigt und dann auch das entsprechende material geliefert. bei der größe und vor allem bei dem gewicht der brust, hat Phelo dann mit einigen tricks und viel ausprobieren und abwandeln ihr schneiderprofessionelles wissen so richtig anbringen können. was am ende des tages dabei herauskam, war ein (halber) Bh mit einem wunderbaren sitz, der die große oberweite wirklich schön und vor allem gut sitzend in form brachte.
ich hab nur bauklötze gestaunt und der tag hat mich vollends zum Phelo-Fan gemacht. sie kann's eben.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.04.2006, 14:25
Benutzerbild von Mirabell
Mirabell Mirabell ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 15.403
Downloads: 2
Uploads: 0
Blinzeln AW: Schnittmuster BH in 120I??

Hallo,
ich habe ja beruflich mit Schnitten zu tun und vorzugsweise mit großen Größen. Das ist ein sehr schwieriges Gebiet eine große Brust gut in Form unterzubringen. Daher gibt es ja auch so viele unförmige Säcke.
Ich würde wie auch die anderen schon geschrieben haben ein festes Material wählen, aber vor allen Dingen muß das Probeteil annähernd die gleiche Qualität haben wie das Endstück, sonst fängt man wieder von vorne an. Jedes Material hat seine eigenen Dehnungswerte. Da die großen Brüste bei jeder Frau so unterschiedlich ausfallen ist der Schnitt nur der "Rohbau" und dann geht es ans Abformen.
Ich glaube aber die Zeit und das Geld lohnen sich, denn Deine Freundin wird Dir dafür sehr dankbar sein.
Ích habe auch eine Kundin mit schmalem Rücken (Gr.38/40) und einer enormen Brust. Es gibt zwar Bhs, aber entweder quilt es an den Seiten und unten raus, oder die Brust fällt so zur Seite, daß kein Kleiderschnitt mehr richtig paßt.
Ich will Dir nur Mut machen und bitte nicht die Geduld verlieren!!!!!

Viele Grüße
Karin
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.04.2006, 15:55
Benutzerbild von melanie.bodes
melanie.bodes melanie.bodes ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 14.871
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH in 120I??

Danke dass ihr mir Mut macht! Ich werde es auf jeden Fall weiter versuchen, bisher siehts ja ganz vielversprechend aus...außerdem hab ich da so die Kopf durch Wand-Methode gepachtet , was ich sagen will, mich hat der ehrgeiz gepackt.

WIP mache ich gerne, sobald ich eine Digicam habe. Meine Freundin leiht mir dafür ihre, ich hab leider keine, also bitte noch etwas Geduld.

Werde gleich die neuen Körpchen machen, Pwwernet hatte ich ja eh bereits verwendet, aufgrund einer Eingebung auch gleich an den Rückenteilen. Ich denke dass Material ist schon das richtige, hatte es extra nach der "Verantwortung" ausgewählt. Und bei dem Material werde ich auf jeden Fall bleiben.
__________________
Lieben Gruß
Melanie
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.04.2006, 16:53
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.620
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH in 120I??

Auchnochwasdazusagenwill:
Wir (meine Damen und ich) sind schon recht gut bestückt, wenn auch nicht so wie deine Freundin. Auch wir kommen kaum ohne Powernet aus und schätzen es. Da wir auch in besagtem Dessousnähkurs bei Phelo (mit Sewyschnitten) waren, haben wir Bekanntschft mit einem Material gemacht, das wir bis dato noch nicht kannten: Einzugsware. Als Stütz- und Formhilfe ab einer mehr als Standardgröße praktisch unerläßlich!! Es gibt es das in den üblichen Farben schwarz und weiß, evtl auch haut, weiß ich jetzt nicht genau. Schaust halt mal in den einschlägigen Dessousshops nach: Sewy, ela, spitzenstoffe, um jetzt mal die, die mir sofort einfallen, zu nennen ohne Dingsens auf Vollständigkeit.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.04.2006, 17:44
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH in 120I??

und dann gibts in der von ma-san erwähnten gruppe noch drei? mädels, die vom lieben gott auch mit üpiger oberweite ausgestattet wurden, die verarbeiten sehr großzügig das sagenumwobene "Laminat". besonders glaub ich M., die nach einer starken gewichtsabnahme einen sehr weichen busen hat. Phelo kriegt den auch wieder in form, da bin ich mir sicher.
ich selbst nähe zur zeit meine probestücke noch aus einer bi-elastischen Hosenware und aus bi-elastischem t-shirtstoff. mein allererster war nämlich aus schöner spitze, er passt, aber optimal ist er noch nicht. dabei hab ich nuuuuur D.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43510 seconds with 12 queries