Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Schnittmuster BH in 120I??

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.04.2006, 18:52
Benutzerbild von melanie.bodes
melanie.bodes melanie.bodes ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 14.871
Downloads: 7
Uploads: 0
Schnittmuster BH in 120I??

HHabe da ein großes Problem. Meine beste Freundin hat immer Probleme mit ihren BH´s. Sie hatte noch nie einen der wirklich passte. Jetzt haben wir sie vermessen und ich würde dem BH-Notstand gerne abhelfen, nur nach der Maßtabelle hätte sie 120I. Wo kriege ich da bloß einen Schnitt her? Habe schon alle Möglichkeiten abgeklappert, habe aber nichts gefunden. Hat einer von Euch einen guten Tipp? Da sie ja auch keinen gut sitzenden hat, ist dass mit dem Schnitt abnehmen auch irgendwie nicht richtig, da kommt ja nur wieder ein nicht passender BH raus. Bin echt ratlos....
__________________
Lieben Gruß
Melanie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2006, 19:06
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH in 120I??

kontaktiere doch mal ela. die erstellt individuell passende schnittmuster. bestimmt auch in dieser größe.

kristina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.04.2006, 19:07
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH in 120I??

Genau! Die Marie von Ela geht bis 125 I.
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2006, 20:38
Schnipselchen Schnipselchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: An der Nordsee
Beiträge: 14.942
Blog-Einträge: 1
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH in 120I??

Ela kann bestimmt helfen, aber sie hat bis zum 18.04. Urlaub.

Grüß`le
__________________
Christine

Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern.
Astrid Lindgren
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.04.2006, 15:58
Benutzerbild von zweiein
zweiein zweiein ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Ort: ein Kuhflecken nördlich von Berlin
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster BH in 120I??

Hallo Melanie,
ich rate da zur absoluten Vorsicht.
Nichts gegen die Schnitte von Ela, aber sie funktionieren einfach auch nicht an jedem Körper. Ich bringe zwar "nur" eine 80i in die Disskusion ein, aber kann bereits sagen, dass alle Schnitte, die auf eine ausreichende Elastizität des Materials ausgelegt sind, bei (wirklich) großer Oberweite so wirken, dass der Busen die Elastizität des Materials voll ausschöpft und Du die Träger sehr stark anziehen musst, um eine einigermaßen ordentliche Hebewirkung zu haben. Das Anziehen der Träger heißt dann, dass sie sich ins Fleisch bohren und die Schultern viel zu sehr belasten. ...ich hoffe, mich irgendwie verständlich erklährt zu haben.

Natürlich kannst Du einen Schnitt für elastische Materialien auch verwenden und die Materialien entsprechend verstärken, hast dann einen einigermaßen ordentlichen Halt und die Träger müssen nicht die ganze Last tragen. Nur leider geht dies alles zu Lasten der Form des Körbchens. Meine Erfahrung geht dahin, dass das Körbchen bei derartigen Schnitten in die Breite läuft und das Mittelteil sich zu stark nach vorn drückt. Die Elastizität ist eben in dem Schnitt eingerechnet!
Ich hatte auch schon ganz krude Wechselwirkungen von Schnitt und Material - immer wieder anders... immer gleichbleibend frustrierend.
Ein großer Busen belastet auf extreme Weise das Material. Da musst Du wirklich forschen, welche Materialien Du wie kombinieren kannst, dass die Form erhalten bleibt, der Busen gestützt wird und alles auch nicht aussieht, wie Oma ihrer...
Allein ein labberiger Trägergummi (auch wenn er nur im Rückenteil der Verstärkung dient) kann dann das ganze BH-Konstrukt in sich zusammenstürzen lassen und der BH funktoniert nicht mehr.

Dazu kommt, dass ein BH für derartige Größen ganz anders konstruiert sein muss, als ein BH für das unkomplizierte B-Körbchen. Stell Dir mal ein BH in Größe 120i in derselben Form aufgebahrt vor, wie einer für Größe 80D. Da hast Du dann einen Körperumfang eines Flugzeugträgers... mit Deinen Schultern als Seilzug... Das geht so nicht...
Der Busen muss zwingend an den Körper ran, so dass das Unterbrustband und der Rückenbereich die Hauptlast tragen kann und die Schultern entlastet werden.
Ich stelle mal in den Raum, dass es selbst bei den einschlägigen Firmen für BHs in Übergrößen, nur einige ganz wenige Fachleute gibt, die Schnittmuster speziell in diesen Größen zeichnen und dann ist das aber auch erst der allererste Schritt auf dem Weg zum BH, denn ohne das richtige Material zum richtigen Schnitt und der korrekten Verarbeitung der Materialien, bekommst Du auch keinen guten BH....

Was ich außerdem noch mit Vorsicht meine ist: Je größer der Busen wird, desto weniger Fehler darfst Du Dir beim BH-Nähen erlauben. Ich weiß ja nicht, wieviel Erfahrungen Du im Dessousnähen hast, aber einen BH dieser Größenordnung zu schneidern, der auch wirklich funktioniert, ist eine EXTREME Herausforderung. Hier wird ja auch manchmal angesprochen, dass ein großer Busen zwangsläufig zu Rückenschmerzen führt... Das stimmt... allerdings nur dann, wenn dauerhaft der falsche BH getragen wird. Ich will nicht schulmeisterlich sein, aber es geht um krasse gesundheitliche Schäden, die das Tragen eines nicht funktionierenden BHs zu Folge hat.

Leider gibt es extrem wenig Wissen darüber, wie ein BH für wirklich große Busen geschneidert werden muss, damit er gut funktioniert. Ich denke, selbst die Industrie braucht irre viel Zeit, um ein Modell marktreif zu bekommen. ...und die haben zu ganz anderen Materialien Zugang... oder lassen sich Materialien entsprechend ihrer Vorstellung entwickeln...
Allein, was in meinen BHs bereits für Bügel drin sind... sowas habe ich woanders noch nie gesehen. (Einzig und allein die Bügel von Frau Hofmann reichen da ran.).. und ich hatte bereits einmal das Vergnügen, dass bei mir spontan ein BH-Bügel brach und sich genauso spontan in den Busen gebohrt hat...

Ich weiß, dass niemand sowas hören will und ich möchte Dir auch nicht die Illusion rauben oder den Willen, Deiner Freundin zu helfen... (mir hat nie jemand so ein heres Angebot gemacht...*neid*) aber glaub mir, es ist nicht damit getan, ein Schnittmuster zu kaufen und eine Fertig-Dessousnähpackung...
Ich hätte es auch lieber anders, aber ich weiß, wenn ich es so machen würde, dann bezahle ich mit einem schlimmen Rücken, lädierten Halswirbeln, Dauerkopfschmerzen, und und und...

Liebe Grüße!
zweiein

Geändert von zweiein (11.04.2006 um 16:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11062 seconds with 12 queries